Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'sp21'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 95 results

  1. Hallo Leute, ich wollte gerade über das "xtMigration" Tool meine Daten von der alten Version auf die neue übertragen, ich kann auch alles auswählen und einstellen, wenn es dann allerdings an die Arbeit geht, bekomme ich folgenden Fehler: Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Fatal error: Class 'nested_set' not found in /data/customers/webs/mphausch/xtFramework/classes/class.category.php on line 705[/HTML] Kann mir hier jemand sagen warum das nicht funktioniert ? Danke. MfG Coobi
  2. Hallo miteinander, ich habe hier einen xtc shop v3.0.4 SP2.1, ok alt, funktioniert aber gut imo. bisher hab ich den shop auf deutschland begrenzt, also keine anmeldung außer Deutschland (D) möglich. soweit so gut. nun hab ich das folgendermaßen geändert für käufer aus deutschland eine steuerzone nur für D angelegt für käufer aus Belgien / Österreich / Frankreich / UK eine seperate Steuerzone angelegt (AU, FR, BE, UK) bisher hab ich für D die "versandkostenautomatik jbversandtara" genutzt, das klappt soweit auch ganz gut (hab den versand mit (virtuellen) gewichten geregelt. diese versandart hab ih nur für steuerzone D gewählt für die steuerzone "AU, FR, BE, UK" hab ich die "table" berechnung gewählt. somit kann ich das erstmal voneinander trennen, das klappt auch soweit mein problem: wenn man jetzt allerdings die lieferadresse ändert, erscheint bei der abrechnung garkeine versandart mehr, was zu folge hat, dass keine versandkosten berechnet werden. kennt das vlt jmd ? weiss nicht genau wo ich das ansetzen kann. edith: (falls jmd das gleiche problem mal hat) fehler lag in der genauen bezeichnung der Ländercodes: anders als in dem tooltip angegeben, funktioniert es nur ohne leerzeichen: also steuerzone xy: AT,FR,BE,GB versand table: AT,FR,BE,GB dann klappts auch mit der adressänderung und der versand wird korrekt neu berechnet. rückblickend hätte es evtl auch funktioniert wenn ich für jedes land einzeln eine table angelegt hätte.
  3. Hallo erstmal in die Runde. Gleich vorweg normal arbeite ich mit andere Shops. UNd jetzt kamm ich zum handkuss aus einer sicherungskopie den shop auf einen neuen Server zu spielen. Das Frontend läuft ohne problem. Jeoch komm ich nicht in den Admin berreich. Es kommt immer diese meldung. Warning: require() [function.require]: Unable to access includes/database_tables.php in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 57 Warning: require(includes/database_tables.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 57 Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required 'includes/database_tables.php' (include_path='.:/usr/share/pear') in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 60 Die Zeile /admin/includes/application_top.php on line 57 Sagt aus require (DIR_WS_INCLUDES.'filenames.php'); Im admin ordner finde ich keine filenames.php Nur im root /includes Wo liegt der haken.. vielen vielen Dank
  4. Hallo, ich bin ein bisschen am verzweifeln. Und zwar habe ich folgendes Problem: Im Warenkorb muss ja immer der Versand mit angegeben werden, dass ist soweit auch kein Problem gewesen, da es nur eine Versandmethode gab und diese immer das gleiche kostete. Nun werden aber Produkte eingeführt, bei denen der Versand kostenlos ist, da man nur etwas über E-Mail bekommt. Soweit habe ich das auch schon über die Gewichte eingestellt das die Berechnung am Ende (im Checkout_Confirm) hinhaut. Nur im Warenkorb hab ich das Problem, das da nicht der tatsächliche Versand angezeigt wird, sonder immer 6,90 €! Wenn man sich den Code anguckt wird einem auch klar warum: if ( isset($_SESSION['customers_status']['cost']) ) { $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost'], true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost']+$total, true, 0, true)); }else{ $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat(6.9, true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat(6.9+$total, true, 0, true)); Hat bisher so funktioniert weil ja immer nur 6,90€ an Versand angefallen sind. Ich habe schon etliches probiert nur leider bekomm ich nicht die tatsächlichen Versandkosten angezeit! Achso Shop ist v. 3.0.4 SP 2.1 Ich hoffe es hat einer ne lösung für mich und ich bedank mich schonmal für jeden Tipp im Voraus.
  5. Hallo miteinander, möchte meinen Shop von 3.0.4 SP2.1 auf 4.1 mithilfe des xtMigration-Scripts updaten. In der Anleitung steht: "Bevor Sie den Daten-Import durchführen, sichern Sie ihre Shopdatenbank um einen Datenverlust (zb. bei Unterbrechung des Migrationsvorganges) zu verhindern." Dass ich die Shopdatenbank vorher sichere ist klar, was ich aber nicht verstehe, warum es zu einem Datenverlust bei Unterbrechung des Migrationsvorganges kommen soll. Werden die Daten aus der alten Datenbank nicht einfach in die neue Datenbank kopiert, sonder auch gleichzeitig gelöscht? Ich möchte den neuen Shop einfach in einem neuen Verzeichnis installieren und die Daten, soweit möglich, aus der alten Datenbank kopieren, anschließend die restlichen Einstellungen vornehmen und auch die restlichen Daten eingeben. Wenn es Probleme gibt, hab ich mir gedacht, dass ich einfach die Domain wieder auf das alte Verzeichnis route und der alte Shop läuft wieder. Wäre nett, wenn mir jemand die Frage kurz beantwortet. Gruß Agamemnon
  6. Hallo allerseits, ich habe unseren alten Shop (3.0.4. SP2.1.) kürzlich auf die neue Version 4.1. umgestellt und auch alle Artikeldaten mit dem Migrationsskript migriert. Hat alles trotz meiner eingeschränkten technischen Kenntnis hervorragend funktioniert :-) allerdings wurden im alten Shop die Preise im Backend als Nettopreis eingegeben und danach die Steuer hinzugerechnet und im Frontend als Bruttopreis ausgegeben. Der neue Shop will aber anscheinend die Preise im Backend als Bruttopreis eingegeben haben, wenn ich ihn auf Netto stelle, wird von meinem migrierten Nettopreis nochmal die Steuer abgezogen, auf Brutto wird mein Nettopreis angezeigt. Stand schon jemand vor dem Problem? Gibt es eine einigermaßen elegante Lösung dafür, außer bei allen Produkten den Preis händisch zu ändern? Vielen Lieben Dank im Vorhinein ;-)
  7. Hallo, unser Hoster hat unsere Webseite auf einen neuen php 5.3 Server umgestellt. Seit dem ist ein Login der Kunden oder als Admin nicht möglich. Habe diverse Änderungen vorgenommen (pregmatch etc..) Aber es geht nicht. Jetzt haben wir folgende Error Meldung: mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Call to a member function Execute() on a non-object in /includes/functions/database.php on line 88 On Line 88 ist folgendes: $rs = $db->Execute($query); was ist da falsch? Wollen auf die neuste XT Version in den nächsten Wochen umstellen, aber bis dahin sollten unsere Kunden ja bestellen können... Kann jemand helfen?
  8. Liebe Community, ich habe gerade folgende Email von 1&1 bekommen. "Ab dem 01.05.2013 werden wir die Version MySQL 4 nicht mehr unterstützen. Dafür können Sie ab sofort die Version MySQL 5.1 einsetzen. Damit Sie schnellstmöglich von der neuen MySQL-Version profitieren, sollten Sie Ihre Datenbanken schon jetzt auf die neue Version umziehen. Wichtig: Die sukzessive Abschaltung von MySQL 4 beginnt ab dem 01.05.2013. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Datenbanken auf MySQL 5.1 umzustellen, damit Sie am Umstellungstag auf der sicheren Seite sind." Ich benutze die Shopsoftware xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 mit MySQL 4 und habe ehrlich gesagt nicht sehr viel Ahnung und sehr große Angst, dass meine Daten dabei verloren gehen. Ich bin mit meinen Shop sehr zufrieden und möchte auch nicht wirklich Änderungen vornehmen. Für meinen Zweck reicht der Shop so wie er ist sehr gut aus und ich habe Angst das er nach der Änderung nicht mehr richtig läuft. - Wie kann ich die Daten der alten MySQL 4 Version in eine neue 5.1 Version übertragen? - Sind danach weitere Änderungen nötig? - Unterstütz xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 überhaupt MySQL 5.1 ? Ich wäre Euch für jede Hilfe/Infos sehr sehr dankbar. Danke
  9. Hallo, ich mache kleinere Änderungen an Dateien und Layout für eine Bekannte durch. Hier stoße ich aber an meine Grenzen. Ist es möglich die Versandkosten in der Übersicht zwischen Zwischensumme und Summe einzufügen? Vorab vielen Dank. Leider konnte ich über Google nichts finden (auch nicht mit der Forumsuche). Gruß Hannes
  10. Hallo zusammen. Ich habe es momentan mit einm Kundenshop zu tun der wohl etwas älter ist : xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Release Datum: 17 Aug 2006 Nun soll ich diesen Shop für den Kundne auf die aktuelle Version bringen. Von der technischen Seite sollte das kein Problem darstellen. Leider habe ich an vielen Shops schon gearbeitet aber XT Commerce war leider noch nicht dabei. Daher meine Frage: Kann ich ohne weiteres ein Update auf die neue Version durchführen ? Wenn ja habe ich leider noch keine Updates etc gefunden. Habt ihr da vielleicht einen Link für mich ? Liebe Grüße
  11. Hallo, seit einigen Tagen ist doch eine kritische Sicherheitslücke für commerce:SEO und Gambio bekannt... Diese Lücke besteht schon seit xtCommerce bis 3.04 SP2.1 und wurde leider von den ganzen Forks mit übernommen. Gibt es hier auch Informationen darüber? Danke ans Team!!
  12. Hallo, ich möchte meinen Shop von XTC v3.0.4 SP2.1 auf XTC 4.0 Community Edition umrüsten. Ich möchte jedoch mein Shoplayout aus dem alten Shop behalten. Ich suche nun jemanden, der in der Lage ist, das Template zu übertragen. Ich bitte um eine Nachricht über dieses Forum. Daraufhin sende ich einen Link zum Shop. PSD-Dateien des alten Layouts sind leider nicht mehr vorhanden ;( Freue mich auf Anfragen! Danke.
  13. Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt den Kunden seine Waren individuell zusammenstellen zu lassen? Bei mir geht es nach Gewicht also folgendes Beispiel: Erst wird gewählt welche Grösse gewüscht wird. z.B. 1000 gr. Dann ein Menü welches die verschiedenen Komponenten anzeigt. Sorte A: 500 gramm Sorte G: 125 gramm Sorte C: 125 gramm Sorte Y: 250 gramm Der Kunde sollte also immer sehen wieviel ihm noch fehlt bzw. wieviel er bereits hat. Der Preis müsste sich natürlich auch dementsprechend ändern. Meine Shopversion: v3.0.4 SP2.1 Habe sowas bereits für Veyton gefunden, dass wäre ideal gewesen. Vielleicht hat jemand schonmal etwas in der Richtung gesehen? Grüsse
  14. Hallo, ich habe einige Kategorien in meinem Shop und würde gern ALLE auf die gleiche Vorlage setzen. Gibt es eine Möglichkeit dieses Feld: "Vorlage für Artikelübersicht" bei allen Kategorien auf einmal zu ändern ? Besten Dank, Marv
  15. Hallo Forum! Ich hoffe hier ist die richtige Stelle für meine Frage: Bei der Ausführung von xtMigration wird mir folgende Fehlermeldung ausgegeben: Fatal error: Class 'database_check' not found in .../xtMigration/scripts/xtcommerce/3.0.4-SP2.1/classes/class.customers_status_import.php on line 183 Was bedeutet das und wie kann ich eine Datenübernahme aus meinem alten Shop trotzdem durchführen? Vielen Dank
  16. Hi, also wie Ihr schon am Titel gesehen habt geht es um eine alte Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1. Ich hoffe jemand kann mir trotzdem Helfen, ich danke euch schon mal für eure Mühe und Zeit. Ich würde ganz gerne das Kontaktformular etwas abändern. Der Kunde kann unter Kontakt folgende Angaben eintragen: "Ihr Name:" "Ihre eMail-Adresse:" und "Ihre Nachricht:" Ich würde und muss das Formular so abändern das "Ihre eMail-Adresse:" nicht als Absender Adresse eingetragen ist, sondern eine von mir vorgegebene E-Mail-Adresse da steht. Als Reply-To: soll aber diese E-Mail Adresse die im Formular vom Kunden eingegeben ist drin stehen. Schön wäre auch die E-Mail vom Kunden im Text "Ihre Nachricht:" stehen würde. Hoffe jemand kann mir Helfen. Danke schon mal.
  17. Bekommt man noch Support fuer den xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Shop. Wir haben uns fuer einen kostenpflichtigen Support hier auf der Seite angemeldet. Wir haben dem Supportteam auch geschrieben und bekammen dann leider die Antwort das es fuer den xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Shop keinen Support mehr gibt. Ist der Support jetzt ganz eingestellt? Vielen dank
  18. hallo, ich kann bei diesen shop keine kategorien machen. wenn ich im adminbereich eine kategorie mache, erscheint nur ein ordnersymbol, aber kein kategoriename. auch auf der shopseite habe ich nur bei der kategorie einen ofeil, aber keinen namen. bitte um hilfe.
  19. Hallo liebe Forumsmitglieder, wir wollen ein Template von XT Commerce v3.0.4 SP2.1 auf xt:Commerce VEYTON 4.0 portieren und haben damit noch keine praktischen Erfahrungen. Daher sind wir für alle weiterführenden Hinweise dankbar, insbesondere zu folgenden Fragen: 1. Gibt es generell Anleitungen zum Portieren von Templates auf neuere xt-commerce-Versionen? 2. Speziell die beiden Versionen: Wer kennt sich damit aus, hat das schon mal gemacht oder hat praktische Hinweise, die weiterführen? 3. Wenn nicht zu diesen Versionen: Wer hat Erfahrungen mit der Portierung von Templates auf neuere Versionen? Wie wird´s gemacht? Wir wären wie gesagt für alle weiterführenden Hinweise dankbar- freundliche Grüße DieWebAgenten
  20. Hallo, Unser Shop auf Basis von v3.0.4 SP2.1 wird seit Tagen durch Malware Code verseucht. Es wird immer in verschiedene Index.htm Dateien Code in Form von:<iframe src="http://jquery4html.co.cc/rsslist/"> geschrieben. Wie kann es dazu kommen ?
  21. Hallo, ich habe folgendes Problem: Kopie einer XTC Installation erstellt samt DB, diese dann auf einer anderen Domain neu eingespielt. Soweit alles angepaßt und okay. Nur wird der 2. Admin nicht erkannt. Er kann sich einloggen hat aber scheinbar nur Kundenstatus. Was hab ich übersehen, falsch gemacht? Bringt es etwas wenn ich den Account lösche und neu anlege, dann vom Hauptadmin die Adminrechte neu gebe? Hoffe ihr habt eine Lösung für mich. Danke! --- Erledigt, Admin gelöscht und neu angelegt dann gehts wieder.
  22. Hallo, hab den Standartsteuersatz auf 19 % gesetzt. Wenn ich die Bestellungen aufrufe, wird in der jeweiligen Bestellung und in den zugehörigen Bestätigungsmails zwar die Steuer richtig ausgerechnet aber falsch mit 16 % ausgewiesen. Wo liegt der Fehler? Danke für die Hilfe!
  23. ##### Bugfix für SQL Injection - Version xt:Commerce 3.0.4 SP2.1 16.02.2011 - xt:Commerce GmbH ##### Download Patch Installation Ersetzen Sie die Datein password_double_opt.php und inc/xtc_validate_email.inc.php ############################## Einstufung - HOCH/Critical! ############################## Durch einen Bug in der php funktion eregi (nullbyte injection) kann durch eine Attacke das Administrator Passwort auf ein beliebiges Passwort gesetzt werden und somit Zugriff auf den Shop erlangt werden. Aus Sicherheitsgründen wird die genaue vorgehensweise nicht näher dargelegt. Eine installation des Patches ist sofort durchzuführen und empfohlen. ############################## Hinweis: ############################## xt:Commerce Version 3.0.4 ist bereits end-of-Life und erfährt keinen Hersteller Support mehr. Wir empfehlen den wechsel auf aktuellere Versionen (4.0.13), respektive auf die kostenlose xt:Commerce 4.0 Community Version (erscheint 1.4.2011) Version 4 ist hiervon NICHT betroffen.
  24. Hallo, ich möchte die Zahlungsweise "Vorkasse" auch für Inlandskunden anbieten. Dazu braucht man ein Modul??? Wo bekomme ich das? Kostet das was extra? Der EU Standard Transfer ist verfügbar. Das verstehe ich nicht. Kann mir da jemand helfen?
  25. Wer kann helfen? Ich kann Preise nur mit ,00 eingeben, alles andere wird automatisch ab/aufgerundet. UST ist mit 19% angegeben, rechnen tut er aber 16%. Wie und wo kann man das ändern?
×
×
  • Create New...