Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'xtcommerce'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 619 results

  1. Hallo zusammen, ich habe leider auch mit dem lästigen Thema Multishop - Mandanten - Domainumleitung Probleme. Die Anleitung im Handbuch ist auch meiner Meinung etwas zu kurz geraten, deswegen hoffe ich dass ihr mir sagen könnt, was ich eventuell falsch konfiguriert habe, oder ob es ein Domainprovider Problem ist. MEIN FEHLER: Der Aufruft des 1. Shops funktioniert weiterhin Ausgangssituation: Ich habe einen Hauptshop der unter www.goeckler.de/shop bereits einige Zeit läuft. Nun habe ich den 2. Shop erstellt, welcher über die Domain www.goeckler-feuerschutz.de erreichbar sein soll. Einstellungen im xtAdmin wie folgt: SHOP1 SHOP2 In der .htaccess (www.goeckler.de/shop/.htaccess) habe ich folgende rewrites gemacht. # mandant 1: RewriteCond %{HTTP_HOST} ^goeckler\.de$ [NC] RewriteRule ^(.*)$ https://www.goeckler.de/$1 [R=301,L] # mandant 2: RewriteCond %{HTTP_HOST} ^goeckler-feuerschutz\.de$ [NC] RewriteRule ^(.*)$ https://www.goeckler-feuerschutz.de/$1 [R=301,L] Zusätzlich habe ich natürlich bei Strato eine Proxy-Domain Weiterleitung eingerichtet von www.goeckler-feuerschutz.de, welche auf www.goeckler.de/shop/ zeigt. Im Handbuch steht die Anmerkung, dass man die richtige Serverkonfiguration mittels phpinfo und richtigen Server Variable $_SERVER['SERVER_NAME'] testen soll. hierzu habe ich www.goeckler.de/shop2/test/index.php angelegt, und die Domain testweise auf www.goeckler.de/shop2 umgeleitet. Hier das Ergebnis der beiden Aufrufe: (bei denen jeweils die Domains in der SERVER_NAME zu finden sind) Vielleicht kann jemand den Fehler erkennen, bzw. wo der Hund begraben ist, würde mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus Grüße Stefan
  2. Hallo ich habe meinen Shop (VEYTON 4.1.10) lokal kopiert und wollte das Update zu Version 5 einmal durchspielen. Leider wird mir lokal angezeigt: Domain in Licensefile is not Matching the installed Domain, please contact helpdesk@xt-commerce.com Vor dem Update. Kann ich das irgendwie umgehen?
  3. Hallo Leute, was für Technik brauche ich denn, um eine Kasse + Scanner + Programmierungssoftware zu haben und welche Programmierungssoftware lässt sich mit XTCommerce verbinden oder lässt einen Export der Daten (im txt, sql, csv, excel, oder ähnliches) zu? Folgende Kasse wird genutzt: Olympia CM 840 Registrierkasse nur EUR 197,99. Der Onlineshop wird um einen direkten Laden erweitert und da wäre es passend, wenn so etwas möglich wäre, finde dazu aber nichts.
  4. Hallo wertes Forum, ist es möglich, das Anmeldeformular um eine Pflichauswahl zu erweitern (Mitglied/Testmitglied)? Ziel ist eine kostenpflichtige Händlerplattform auf der nur Händler einkaufen können, die registrierte, zahlende Benutzer sind, alle anderen sehen nur das Angebot ohne Preise (sollte an sich problemlos über Kundegruppen lösbar sein). Nur bei der Anmeldung muss sich der Neukunde zwischen Testmitgliedschaft oder voller Mitgliedschaft entscheiden. Wie könnte man das in die Anmeldung mit einbauen? Bitte keine Hinweise auf Sinn oder Unsinn eines solchen Vorhabens, Kunde ist König Gern auch Angebote, falls jemand das ganze umsetzen möchte Danke, Dirk
  5. Hallo Community ich habe gerade den Sicherheitspatch Service-Pack 1 für Veyton 4.1.00 installiert. Weitere Infos hier: xt:Commerce 4.1.00: Service-Pack 1 - Powered by Kayako Help Desk Software Nach dem Update, habe ich im Frontend im Template diese komische Mengenrabatt-Tabelle und beim Preis oben wird 2,30 bis 2,30 dargestellt. Ich habe lediglich die Ordner xt_admin, xt_core und xt_framework ersetzt, jedoch keine Einstellungen weder im Shop noch am Template vorgenommen. Ich kann zwar im Template product.html die Tabelle {price_table} auskommentieren, der Preis oben 2,30 - 2,30 bleibt jedoch. Wie bekomme ich das weg? Ich habe es im Screenshot grün eingerahmt. Schöne Grüße Lukas
  6. Hallo Gemeinde, ich habe von Version 4.1 auf 4.1.10 und letztlich auf 4.2 gehoben. Das Update lief weitestgehende problemlos durch. Unter Version 4.2 habe ich jetzt allerdings das Problem das wohl die Session-ID an alle Links gehängt wird und das dazu auch noch falsch: https://www.myshop.com/category1&x44949=12asdkfajsks812323sdafd hier müsste zuerst ein ?x44949= statt dem &x44949= kommen! Diese Links können nicht aufgelöst werden, und führen daher zu einem 404. Im Firefox und Chrome verschwindet dieser Parameter nachden ersten Requests auf den Shop. D.h. bin ich einmal auf der 404 Seite gelandet, ist der Parameter am selben Link verschwunden. Im IE bleibt er allerdings erhalten. Ich frage mich warum dieser Parameter überhaupt angehängt wird. Ich hatte hierzu schon einiges im Forum gelesen, das hilft mir allerdings nicht weiter. Noch ein Paar Details über das System: Der Shop steht auf "full_ssl" PHP Version 5.5.22 Session Support: enabled Ich habe auch folgende Patches installiert: http://helpdesk.xt-commerce.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/1213/183/patch-05022015---version-4200 http://helpdesk.xt-commerce.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/1233/183/patch-06032015---version-4200 Im Anhang seht Ihr meine Konfiguration bzgl. Domain & SEO. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße, Kristof
  7. [uPDATE] Die Funktion ist nun Bestandteil der xt:Commerce Professional+/merchant/Ultimate Versionen Beta-Test für eine neue xt:Commerce 4.1.1 Funktionalität - Bestellungen bearbeiten. Voraussetzungen für den Betatest: - Version 4.1.0 - PHP Version >= 5.3.0 - ionCube Loader Version >= 4.0 Neben dem Order Edit Plugin muss auch das Order Source Plugin installiert werden (erlaubt in 4.1.1 die Zuweisung von Bestellungen zu Kanälen (eBay/Preisvergleiche/Facebook etc pp). Anregungen/Fehler/Funktionswünsche bitte hier in diesem Thread Posten. Funktionen: - Bearbeiten von Bestellungen (Produkte, Adressen, Zahlung/Versand, Gutscheine) - Anlegen von neuen Bestellungen (über Row-Action in Kundenliste) Versionshistory: 15.09.2013 1.0.0 - initial release 08.01.2014 1.0.1 - Kompatibel mit PHP 5.1 > 5.4 - Sprache Brasilianisch hinzugefügt - Neue Bestellungem als Admin im Kunden-Frontend sind nun auch per http möglich - Zahlungsweise/Versandart lässt sich aktualisieren wenn xt_order_source nicht installiert ist - Funktion 'Gutschein einlösen' hinzugefügt - Kompatibilität zu xt_stock_per_shop hergestellt - Fehler in Produktsuche behoben
  8. Hallo, ich betreibe einen xt:Commerce Shop in Version 4.0.14. Bis zum 3. Dezember schaffe ich kein Update (zuviel modifiziert, und ich weiß kaum mehr wo). Nun frage ich mich was ich tun kann, da durch die Abschaltung von SSL 3.0 durch PayPal ja anscheinend ein Update des PayPal Moduls notwendig ist. Fragen: Was passiert am 3. Dezember? Werden PayPal-Zahlungen tatsächlich nicht mehr funktionieren? Wenn ja: gibt es irgendeinen Workaround, einen inoffiziellen Patch, oder sowas? Vielen Dank! Manuel PS. Für xt:Payments kann ich mich ebenfalls nicht anmelden (mein Geschäftsmodell wurde von xt:Payments ohne nähere Angabe von Gründen abgelehnt - keine Ahnung warum, ich verkaufe Computerzubehör).
  9. Hallo Community, wir haben das Plugin xt_orders_invoices gekauft und installiert. Wenn man eine bestehende Bestellung öffnen will, zeigt sich nur eine weiße Seite, auch der Menüpunkt "Bestellungen > Regungen" geht nicht. Wir haben alle verfügbaren Versionen getestet, jedoch ohne Erfolg. Kennt jemand das Problem und kann einen Tipp geben? Danke! Matthias
  10. Liebes Forum :) ich habe auf einem Windows-Rechner eine xampp-Umgebung u.a. mit xtcommerce. Man kann auf den xampp-Server über das Netzwerk zugreifen indem man die IP des Rechners eingibt. Das klappt auch prima bei "einfachen" Webseiten, also ohne php und Datenbank. Auf den xtcommerce-shop komme ich aber einfach nicht, es wird gemeldet "Diese Webseite ist nicht verfügbar". Weiß jemand, wie man das zum Laufen bringt? Liebe Grüße Kerstin
  11. Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und hab leider für meine Probleme über die Suche keine Lösung finden können! Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Wir verwenden Veyton 4 für unseren Shop. Für Artikel mit verschiedenen Größen verwenden wir das Master/Slave Plugin. Gibt es irgendeine Möglichkeit einen SONDERPREIS auf Slave Artikel zu kopieren? Dem System mitzuteilen dass der Sonderpreis vom Master Artikel auch auf die Slave Artikel zu übernehmen ist? Oder ist es tatsächlich so dass ich bei Sonderpreisen für 100 Artikel auch für 500 Slave Artikel einen eigenen Sonderpreis anlegen muss!??!? So ist es echt schwierig und mit unglaublichem Aufwand verbunden... Es kann ja nicht sein dass es hier keine einfachere, schnellere Lösung gibt, oder? Weiters würde ich gerne immer wieder mal Aktionen machen - zb 20% auf eine bestimmte Kategorie - 20% auf alle Schuhe zb... Gültig für eine Woche... Gibt es eine Möglichkeit Sonderpreise auf eine gesamte Kategorie anzuwenden? Ich bitte um Lösungsvorschläge oder Tipps für eventuelle PLUGINS die diese Sachen für mich lösen können! Vielen lieben Dank schonmal für eure Unterstützung!
  12. Jedesmal wenn ich das Backend aktualisiere öffnet sich ungefragt ein Werbereiter von xt:Commerce Payments. Keine Ahnung was sich xt:Commerce dabei denkt - mir geht das auf alle Fälle tierisch auf den Sack Kann man das irgendwie abstellen?
  13. Hallo,ich versuche gerade XT-Commerce Start bei World4You zu installieren. Mein Paket: Domainserver Start. Ich habe alle Files auf den Server kopiert, die License Datei eingefügt, und den IonCube Loader eingefügt. Bei der Installation des IonCube Loaders tritt dann folgender Fehler auf: "Verzeichnis /home/.sites/42/site815/web/plugins/magnalister nicht beschreibbar" Wenn ich in der World4You Konfiguration ionCube Loader auf "Ein" stelle erscheint bei Aufruft meiner Seite folgende Fehlermeldung: "The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request...... .....Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request." In den Error logs erscheint folgende Meldung: [error] [client 81.189.43.251] malformed header from script. Bad header=/home/.sites/42/site815/dead.l: index.php, referer: http://www.zorion.at/no-loader.php?step=3 Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? l.G. Manuel
  14. Hallo, Habe nach einem Serverumzug das PRoblem, das nach dem Login im Backend der Reiter "Xt:Commerce News" im Dashboard nicht mehr geladen wird. Der Rest geht. Nach etlichem Laden kommt dann die Meldung: Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator to inform of the time the error occurred and of anything you might have done that may have caused the error. Was ist das schief gelaufen? Eventuell ne Rechtesache? Der Rest geht ja.
  15. Hallo erstmal in die Runde. Gleich vorweg normal arbeite ich mit andere Shops. UNd jetzt kamm ich zum handkuss aus einer sicherungskopie den shop auf einen neuen Server zu spielen. Das Frontend läuft ohne problem. Jeoch komm ich nicht in den Admin berreich. Es kommt immer diese meldung. Warning: require() [function.require]: Unable to access includes/database_tables.php in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 57 Warning: require(includes/database_tables.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 57 Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required 'includes/database_tables.php' (include_path='.:/usr/share/pear') in /home/.sites/103/site3319/web/shopklein/admin/includes/application_top.php on line 60 Die Zeile /admin/includes/application_top.php on line 57 Sagt aus require (DIR_WS_INCLUDES.'filenames.php'); Im admin ordner finde ich keine filenames.php Nur im root /includes Wo liegt der haken.. vielen vielen Dank
  16. Hallihallo Liebe 3.04ler, folgende Fehlermeldung ist, zumindest nach meinen Recherchen, ein recht weit verbreitetes Problem. (vgl. Google: Ungefähr 5.940 Ergebnisse) Warning: number_format() expects parameter 1 to be double, string given in ***/www/includes/classes/xtcPrice.php on line 319[/CODE] Es gab auch einen Fred hier im Forum, jedoch hat sich für dieses Problem keine Lösung herauskristallisiert. Siehe hier: http://www.xt-commerce.com/forum/allgemeine-diskussionen/74315-fehler-warning-number_format-expects-parameter.html Wie [i]Cao-XTC[/i] schon korrekt erkannt hat: "Bei allen Artikeln, die ich mit mehreren Attributen Optionen einstelle erscheint auf der jeweiligen Seite des Artikel oben die Fehlermeldung" [b]Gibt es hier irgendjemand der es geschafft hat die Fehlermeldung, welche ja keine schlimmen Auswirkungen hat, sauber zu beseitigen?[/b] Es gibt ja diesen Work'a'round das der Preis von 0 oder 0.00 auf 0,0001 gesetzt wird. Aber bei mehreren tausend Artikeln steht das in keiner Relation. Die Hoffnung stirbt zu Letzt! Grüße ___ [i][size="1"] xt:Commerce Version 3.0.4 ist bereits end-of-Life und erfährt keinen Hersteller Support mehr. - [b]Es lebe 3.0.4![/b][/size][/i]
  17. Hallo, da ich keinen wirklich aktuellen Eintrag dazu finden konnte. Gibt es außer Oscware, die leider nicht mit einem kommunizieren, noch gute Anbieter von Schnittstellen zw. Lexware und xt:commerce 4.x? Danke. BK
  18. Hallo in die Runde, ich beschäftige mich gerade mit diversen Webshop-Lösungen, da die von uns momentan eingesetzte Shop-Software bereits vor einiger Zeit vom Entwickler eingestellt wurden. Es lief bei uns bisher noch so weiter, da es ja funktionierte. Nun möchte ich mich aber mal nach einer aktuellen Alternative umschauen und bin dabei auf die OpenSource-Lösung xt:Commerce gestoßen die sich sehr interessant anhört. Da wir ja einen laufenden Shop mit gewissen individuellen Anpassungen haben, wollte ich mal fragen ob sich bestimmte Dinge problemlos realisieren lassen: Anforderungen 1. Auflistung aller Artikel je Artikelgruppe untereinander in Tabellenform und ohne Artikelbilder 2. in dieser Artikelliste muss sich direkt hinter jedem Artikel die gewünschte Menge in den Warenkorb legen lassen, ohne mit Klick auf den Artikel über eine Detailseite gehen zu müssen 3. im Bestellprozess muss sich ein "Erfasser" namentlich eingeben lassen der in der Bestellung hinterlegt wird, da bei größeren Kunden hinterlegt sein soll welche genaue Person die Bestellung aufgegeben hat - dies soll auch auf auf dem Lieferschein stehen 4. es muss ein Feld für Bemerkungen geben 5. statistisch muss man für definierbare Zeiträume eine Gesamtartikelliste ausgeben können in der ersichtlich ist wie oft die einzelnen Artikel bestellt wurden und wie der aktuelle Lagerbestand ist 6. statistisch muss eine Abfrage möglich sein, von welchem Kunden z.B. die Artikel 1720 bis 1750 in Zeitraum X abgerufen wurden Ist das alles problemlos mit xt:Commerce möglich? Ich freue mich auf Antworten Viele Grüße SpiderFX
  19. Hallo Habe das Problem das das meine IDEX -Seite nicht eingebelndet wird. liegt auf der Content ID 5, ist auch aktiv, aber nicht sichtbar. Wo muss ich suchen ich meine in der xt_grid -> Index.html Was muss ich machen? Was muss als Code drin stehen? Danke im voraus Pillle67
  20. Hallo zusammen, ich habe mir die neue Version xt:commerce 4.1 Installiert und bin total zufrieden damit. Jedoch fehlt mir folgendes (bzw. finde es nicht ?!) Bei der Artikelansicht benötige ich eine Funktion, bei der ich einen weiteren Tab erstellen kann (z.B. Weitere Beschreibung, Sonstiges, Weblinks, ... etc) Gibts es hier bereits ein modul, mit dem ich beim erstellen eines Artikels einen weiteren Tab hinzufügen kann? Also nicht generell für jeden Artikel, sondern spezifisch auf einzelne? Beispiel: Ich bin über jede Hilfe Dankbar!
  21. Hallo erhalte folgende Fehler Meldung. mysql error: [1064: Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei '' in Zeile 1] in EXECUTE("SELECT products_master_flag, products_master_model FROM xt_products where products_id = ") Wer kann mir sagen was ich tun muss, bin Laie bei SQL Danke im voraus Pillle67
  22. Hallo zusammen, wir betreiben einen xt:Commerce VEYTON Shop und sind auf der Suche nach einer Warenwirtschaft, die die Optionswerte von dem Options- und Freitextmodul von Bui Hinsche mindestens in den Bestellungen an die WaWi überträgt und im Idealfall auch direkt in der WaWi verwalten kann. Benutzt jemand diese Funktion zusammen mit xt:Commerce OFFICE und hat diesbezüglich weitere Hinweise?
  23. 1. mysql error: [2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)] in CONNECT(localhost, '****', '****', shop) 2. mysql error: [2013: Lost connection to MySQL server during query] in EXECUTE("SELECT pc.code FROM xt_plugin_code pc INNER JOIN xt_plugin_products pp ON pc.plugin_id = pp.plugin_id WHERE pc.hook = 'class.box_handler.php:box_bottom' AND pc.code_status = 1 and pp.plugin_status = 1 order by pc.sortorder") 3. mysql error: [2006: MySQL server has gone away] in EXECUTE("UPDATE xt_sessions2 SET expiry = (NOW() + INTERVAL 1440 SECOND) ,expireref='', modified = NOW() WHERE /*! BINARY */ sesskey = 't2kl8v8h135pr0tjodord18l41' AND expiry >= NOW()") 4. mysql error: [1054: Unknown column 'sort_price' in 'order clause'] in EXECUTE("SELECT DISTINCT p.products_id FROM xt_products p INNER JOIN xt_products_to_categories p2c ON p2c.products_id = p.products_id LEFT JOIN xt_products_price_special pps ON p.products_id = pps.products_id and (pps.date_available <= '2014-07-25 15:30:58' or pps.date_available = 0) and (pps.date_expired >= '2014-07-25 15:30:58' or pps.date_expired = 0) LEFT JOIN xt_seo_url su ON (p.products_id = su.link_id and su.link_type='1') WHERE p.products_id != '' and p2c.categories_id = 15 and p.products_fsk18!=1 and p.products_status = '1' and su.language_code = 'de' and (p.products_master_model='' or p.products_master_model IS NULL) ORDER BY sort_price DESC LIMIT 0,15") ????? alles erst nach dem Update auf 4.1.10
  24. An die Profis hier... Ich bin am Verzweifeln. Ich muss unbedingt meine Artikel aus einem alten xt:Commerce v3.0.4 SP2 Shop in die neuste Version 4.1.10 bekommen. Wie stelle ich das an. Leider klappt es mit dem xtMigration Plugin nicht, da dies anscheinend nur für die Version xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 brauchbar ist. So erhalte ich ständig Fehlermeldungen:(. Kann ich die Datenbank oder das Plugin abändern, dass dies klappt? Bitte bitte bitte, brauche wirklich Hilfe dabei:D Liebe Grüsse Jeanine
  25. Modul: xt_soap Lizenz: xt:Commerce Module EULA Version: # 26.11.2009 - 1.0.14 # 07.01.2010 - 1.0.16 # 06.05.2010 - 1.0.17 Sonderpreise/Permissions # 16.06.2011 - 1.0.18 rabatte bei artikel in bestellungen // 1.1.0 - 04.11.2010 added getManufactrers added getPaymentMethods added getShippingMethods Added block function to getCategories($user, $pass,$start,$size) Fixed setCustomers Added function to support individual fields in xt_products_description table, values can be submited in array "_lng_zusatzfeld" //1.1.1 - 14.07.2011 added charset conversion to setCategory added products_id return to setArticles added products_id return to setArticle added setCategory added categories_id return to setCategories changed gros/net for special prices moved settings from configure.php to plugin config in admin //1.1.2 added coupon code support added filter combination Beschreibung SOAP Plugin für Anbindung an ERP Systeme (z.B. BüroWARE xt:Commerce). Schnittstellen Infos: VEYTON SOAP Für die Installation des Plugins wird eine Lizenz benötigt. xt_soap_1.1.2.zip
×
×
  • Create New...