Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'versand'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 221 results

  1. Hallo und schönen Tag allen, ich habe ein Problem mit xtc 5.1.2 Ich gebe Versandkosten an im Backend ab 15.00 bis 1000.00 im Frontend wird angezeigt: Über 15.0000 Bis 1000.0000 Da sind glatt mal ein paar Kommastellen falsch! Wie kann das korrigiert werden? Viele Grüße (Ich habe diesen Post bereits vor ein paar Tagen als Edit auf eine Anfrage gestellt, war aber sicher das falsche Forum dafür)
  2. Gibt es eine Möglichkeit Inselzuschäge in xt Commerce 4.X zu hinterlegen? Habe so einiges gelesen aber kein aktuelles Modul oder Plugin gefunden. MfG Ecki
  3. Hallo, ich würde gern einstellen, dass der Warenkorb automatisch in Pakete aufgeteilt wird, wenn das Höchstgewicht überschritten wird. Bei Version 3. soll es dazu noch die Einstellung Maximalgewicht geben. Ich nutze Version 4.2. Gibt es da die Option noch und ich finde sie nur nicht? Muss ich dafür ein bestimmtest Plugin installieren? Vielen Dank im Vorraus Doreen
  4. Hallo liebe Community, Gibt es eine Möglichkeit im xt:Commerce Teillieferungen zu veranlassen? Ohne Wawi? Gern auch kostenpflichtige Plugins anbieten
  5. Hallo Forum, wir bieten mittlerweile den Versand mit DHL und DPD an. Jetzt ist die Frage aufgekommen wie man den Versand an Packstationen managen kann. Wenn jetzt ein Kunde eine Packstation als Lieferadresse angibt sollte nur noch der Versand DHL zur verfügung stehen. Das könnte man durch einen Radiobutton realisieren oder irgendwo ein Häckchen setzen o.ä. Hat jemand so etwas im Einsatz oder gibt´s sonst irgendwelche Tipps dazu? Vielen Dank Johannes
  6. Hallo, ich habe den Shop eingerichtet und mehrere Testbestellungen gemacht. Die Bestätigungs-eMails kamen, alles OK. Jetzt habe ich wieder Testbestellungen gemacht, die Bestellungen werden im Backend angezeigt, aber keine eMails versendet. Habt ihr eine Idee, woran das liegen kann? So, jetzt habe ich nach vielen Versuchen und Suchen eine Lösung gefunden: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/81822-shop-versendet-keine-emails.html Aber merkwürdig ist das schon, das es vorher mit der anderen Einstellung ging....
  7. Hat schon jemand herausbekommen wie man das Über ... EUR - Kein Versand - beim xt_grid Template entfernen kann?
  8. Hallo, bin derzeit wieder mal am basteln für unseren Shop. Jetzt habe ich folgendes Problem: beim Checkout zeigt er mir den Preis des Produkts an (inkl. Steuer), danach die Versandkosten (ohne Steuer) dann den Gesamtpreis inkl. aller Steuern und drunter die Steuer des Versands? Warum ist das so durcheinander, kapier ich nicht. Um es besser zu verstehen hänge ich mal ein Bild an. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Grüße, Andu
  9. Hallo, ich mache derzeit eine 24-monatige Umschulung zum IT-Kaufmann. In der Bildungsstätte, welche für Blinde und Sehbehinderte ist, gibt es mehrere Lehrgänge. Ein Unternehmen erfuhr von meinen Kentnissen durch Dritte und fragte an ob ich einen xt:Commerce Shop pflegen könne. Nun da ich es noch nicht kann habe ich gesagt, dass ich es gerne tun würde, mich aber auch erstmal damit auseinander setzen müsste. Diesen Gehversuch habe ich der Lehrkraft für "Allgemeine Wirtschaftslehre" und "Rechnungswesen" gezeigt, welche auf die Idee kamen, dieses Shop-System für die Übungsfirma einzusetzen. Somit hätte ich jetzt zwei Dinge mit einem Auftrag gelöst. Durch die Umsetzung der Übungsfirma in xt:Commerce kann ich mein Wissen zu diesen Shopsystem fördern und ausbauen. Wie nicht anders zu erwarten habe ich um testen zu können die Start-Lizenz. Ich habe mich dann auch mal hingesetzt und die ersten 3 Artikel, wobei es eigentlich 6 sind eingetragen. Unsere Übungsfirma hat wenn ich es richtig sehe, 3 Rechtesysteme. 1. Recht = Auszubildender (Normaler Kunde) 2. Recht = Ausbilder (Händler) 3. Recht = Lehrgang Dies habe ich ersteinmal unbeachtet gelassen. Nun beim Artikel anlegen wurde ich immer wieder gefragt, ob ich ein Master-Artikel habe oder nicht. Kann ich darunter verstehen, das ich einen Masterartikel z.B. Ordner A4 mit 1,40 Euro erstelle und diesen unterteile für den Artikel mit 8cm und 4cm? Wenn ja wie ist hier die Vorgehensweise? Artikelbilder habe ich mittlerweile über den Menüpunkt Datei gefunden. Ein weiteres Phänonem ist das ich beim Bestellvorgang via Kundenlogin den Warenkorb benutzen kann, wenn ich diesen Artikel dann zur Kasse nehmen möchte. Kann ich keine Versandkosten bzw. -art auswählen. Wie richte ich kostenfrei denn ein. Ich habe Bilder zur Ansicht aus dem Administrativen Bereich zur besseren Veranschaulichung angehangen. Hoffe das hier jemand nett ist und mir dies erklären kann. Wichtigeres ist letzteres, aber auch interessant wäre das mit dem Artikel. Gruß David
  10. Hallo zusammen, mein Problem: Ich habe auf der Seite "Liefer- und Versandkosten" immer die Meldung "In dieses Zielland ist kein Versand möglich", egal welches Land ich im Dropdown auswähle. Ich bin jetzt seit 6 Stunden mit dieser Problematik beschäftigt und habe jeden Beitrag zu diesem Thema gelesen. 1. Ich arbeite mit 2 angelegten Versandzonen "Deutschland" und "Ausland", habe natürlich auch an der entsprechenden Stelle das Häkchen für Versandzonen gesetzt. Die Länderkürzel habe ich (ohne Kommas…) eingegeben. 2. Versandkosten sehen so aus: DHL Versandzone Deutschland 0-99 € -> 6,90 99-10 000 € -> 0 Versandzone Ausland 0-10 000 € -> 16,50 Komischerweise funktioniert die Berechnung der Versandkosten im Checkout (also von Warenkorb über Kasse bis zur Bestellung) einwandfrei. Nur auf der Versandkostenseite kommt immer die Meldung "In dieses Zielland ist kein Versand möglich". Ich könnte natürlich für jedes Land einen Eintrag bei "Versandland" machen, dann geht es, aber so ist das ja meiner Meinung nicht gedacht, oder? Bin echt am verzweifeln und hoffe, jemand hat vielleicht eine Idee…. Viele Grüße sirei
  11. Hallo und guten Morgen. Erster Threat und wie immer gleich eine Frage. Ich steige gerade von Virtuemart auf Gambio um. Es ist strukturierter und übersichtlicher als Virtuemart. Mein Problem besteht darin, das ich 4 verschiedene Kundenversandpreise benötige. Zum ersten unterscheide ich zwischen Endkunde und Händler und Endunde nicht aus Deutschland und Händler nicht aus Deutschland. Bis jetzt habe ich keine Möglichkeit gefunden diesen Kundentypen unterschiedliche Versandkosten zuzuweisen. Hat jemand eine Idee wie sich das realisieren lässt? Schönen Tag Mirco
  12. Habe Version 4.1 (noch nicht eröffnet) Kundengruppe neuer Kunde (Preis inkl. Ust.) Versandkosten Steuerklasse 1 (19%) Betrag hinterlegt folgendes Problem für den angemeldeten Test-Käufer: unter Versandkosten (Startseite/Übersicht) sind die Beträge mit MwST im Warenkorb unter Versandart ohne Steuer --> im Admin Bereich wurde der Versandpreis ohne Steuer hinterlegt (netto Preis) wo liegt das Problem? habe bereits alles überprüft Bitte um Hilfe Danke
  13. Hallo! Hoffe, ich bin hier richtig...? Ich arbeite erst seit 3 Tagen mit der xt:Commerce Software, da mich ein Freund bat, seinen Internetshop auf kleine Fehler hin zu prüfen. Alles andere, bis auf Folgendes läuft jetzt auch gut: 1. Sendet der Kunde seine Bestellung ab, erscheint ein leeres Browserfenster mit folgender Meldung: Fatal error: Smarty error: [in xtc4/mail/german/order_mail.html line 123]: syntax error: unrecognized tag: searchshield.init(document); (Smarty_Compiler.class.php, line 446) in /home/xxxxxxx-online-de/htdocs/shop/includes/classes/Smarty_2.6.26/Smarty.class.php on line 1095 und der Kunde erhält auch keine Bestätigungsmail. Die Bestellung wird jedoch im Adminbereich sichtbar. Eine ähnliche Fehlermeldung (bezugnehmend auf die gleiche Zeile usw.) fand ich im Shop unter einer Artikelbeschreibung: Warning: Smarty error: unable to read resource: "xtc4/module/product_options/Variationsvorlage" in /home/xxxxxxx-online-de/htdocs/shop/includes/classes/Smarty_2.6.26/Smarty.class.php on line 1095 Was kann ich da tun? Und 2. Wird eine Bestellbestätigungsmail ("manuell") versendet, erscheint darin nicht die Tabelle mit der Auflistung der Artikel. Weder in HTML Form, noch als Text. Obwohl im Editor alles korrekt angezeigt wird. Sehr merkwürdig. Weiß jemand Rat? Einige Kunden haben schon geschrieben und sind unsicher, ob ihre Bestellung auch eingegangen ist... Vielen Dank, Gruß, Nen-galad.
  14. Hallöchen. Wir haben ein Veyton 4 laufen, soweit aller konfiguriert, Artikel eingepflegt, usw.usf. Natürlich vorher getestet, und alles schien gut. Nun zum Problem: Es werden keine E-Mails versendet, außer an Adressen auf der eigenen Domain. D.h. wenn ich mich anmelde, oder eine Bestellung auslöse, bekomme ich von der "shop@tld" auf meine "mithras@tld" alle Systemmails zugestellt. Hat jemand eine Adresse z.b. bei web.de oder gmail wird ein Error in den Logs hinterlegt, der sich folgendermaßen liest: Wir haben jetzt schon ein paar Stunden damit verbracht, die Konfigurationen auf alle möglichen Fehler hin zu überprüfen, der Email-Versand über das Web-Frontend des Providers, sowie über Thunderbird funktioniert tadellos. Wo liegt also der Hund begraben? Bin da reichlich ratlos, was da schief läuft. Die Adressen sind korrekt eingegeben, ohne Sonderzeichen, Anführungszeichen, oder sonstige Sachen. Womit ich allerdings nichts anfangen kann ist der "Pfad zu sendmail". Ist das Relevant, wenn ich alles per SMTP konfiguriere? Für Hilfe wär ich dankbar. greetz
  15. Mal eine Frage an die Leute, die schon einen Shop betreiben: Wie organisiert ihr den Versand? (Woher habt ihr eure Versandutensilien und seid ihr in einem Versandverbund, habt selber einen Vertrag mit einem Versender oder seid ihr noch bei keinem Versender gebunden?)
  16. Hallo alle zusammen, ich richte gerade einen Shop ein und wollte hier eine Versandart mit der Berechnung Mengenstaffelung anlegen. Wenn ich anlege Versand 1 - 3 mit 2,50 Euro, 4 - 10 mit 4,50 Euro und 11 - 20 mit 6,90 Euro wird mir immer im Warenkorb 2,50 angezeigt egal wieviel man in den Warenkorb legt. Schalte ich die 2,50 ab wird mir 4,50 angezeigt. Was kann ich hier machen? Wäre für eine schnelle Hilfe dankbar. Gruß Sven
  17. Hallo, ist es möglich, zusätzlich zu den Versandkosten eine zweite Kostenpauschale einzurichten? Hintergrund ist, dass unterschieden werden soll zwischen Versandkosten, die unter Umständen auch 0,- Euro betragen können, und einer Pauschale für Verpackung, die bei Versand ins Ausland anfallen soll. Liebe Grüße Silvi
  18. Hallo, weiß nicht ob ich nun hier richtig bin. Schrieb schon gestern hier aber leider ohne Antwort! Ich habe schon std lang die Themen hier durchforscht aber leider ohne Erfolg! Ich hoffe Ihr könnt mir verzeihen, falls ich nun hier falsch bin!!! Ich habe gestern bei einer Testbestellung festgestellt das es bei Versandart wählen nicht weitergeht. Ich hatte bis jetzt keine Versandart angegeben und mit dem Klick auf "weiter" ging auch der Bestellvorgang weiter. Jetzt auf einmal geht nichts mehr und es kommt immer wieder die Meldung "Versandart wählen Wählen Sie ihre Versandart". Wichtig: ich habe keine Änderungen vorgenomen! Kann mir jemand helfen?? Über Hife wäre ich sehr dankbar!
  19. Hallo bitte vielleicht kann mir Jemand helfen. Ich habe Kunden aus UK und wenn sie auf bestellen gehen wird angezeigt das kein Versand nach UK möglich ist. Es ist aber bei den ISO Codes UK dabei (Drittländer). Was muss ich noch machen damit es in Zukunft möglich ist? Habe diese Länder bei Versandkosten nach Ländern drinnen: BE,BG,CY,CZ,DK,EE,ES,FI,FR,GR,HR,HU,IE,IS,IT,LI,LT,LU,LV,MT,NL,NO,PL,PT,RO,SE,SI,SK,UK, Danke Doris
  20. Hallo Alle Zusammen, ich habe ein kleines Problem! Mein E-Mail Versand funktioniert soweit, wenn ein Kunde einen Artikel kauft, bekommt er eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung. das Passt! Nur bekomme ich keine Information auf meine E-Mail Adresse, wenn ich etwas verkauft habe. Ich stell mir jetzt die Frage, ob diese Kuntion überhaupt verfügbar ist oder muss ich jeden Tag in den Webshop schauen und selber kontrollieren? Kann mir jemand die Frage beantworten? Wenn es diese Funktion doch gibt, dann bitte ich um eine kurze Anleitung wie ich das einstellen kann!!!! Vielen Dank im voraus! Danke
  21. Hallo zusammen, wir verkaufen in unserem Shop ausschließlich digitale Produkte, genauer gesagt handelt es sich dabei um Codes, die an anderer Stelle eingetauscht werden können (Vergleichbar mit einer physischen Prepaid-Karte mit Nummernfolge, die an anderer Stelle zum Aufladen eines Kontos genutzt werden kann). Dazu möchten wir die Seriennummer-Funktion von Veyton verwenden. Out of the Box kann der Kunde die erworbene Seriennummer ja bereits über "Mein Konto" einsehen, wir würden sie allerdings gerne außerdem per Mail verschicken, sobald der Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen ist (Bestellstatus: Bezahlt). Hat jemand eine Idee, wie man sowas lösen kann?
  22. Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich ein Problem: In meinem Shop habe ich Versandkosten bis 50€ und über 50€ frei per DHL eingestellt; für Selbstabholer ohne Versandkosten (logisch). Bei einer Bestellung über 50€ kann nur noch "Selbstabholung", aber nicht mehr "Versand per DHL" ausgewählt werden, s. Screenshots. Wie kann ich eine korrekte Auswahl erreichen, ksotenloser Versand und Selbstabholung? Besten Dank im Voraus für Eure Antworten! Gruß, Schattie
  23. hallo, ich hab eine frage zum versand. sorry wen das eine newbie frage ist. Gibt es kein versand modul in real time ( also wie bei ebay, ich geh auf versenden und werde zu dhl weitergeleitet, sedungsnummer wird für die bestellung dem kunden versendet, und bei der Bestellung gespeichert. es gibt zwar afterbuy doch das ist zu teuer. wie versendet ihr? kopiert ihr immer bei bestellungen die adresse und macht das manuell? gibt es keine andere lösung? ausserdem gibt es im admin bereich, keine fertig erstellten rechnungen. oder irre ich mich da? danke im voraus
  24. hallo, ich möchte ein produkt als download und zum versand anbieten. es gibt jeweils nur eine option, also entweder den artikel als download, oder den artikel zum versand. wenn ich beides getrennt als artikelmerkmal anlege, werden in der produktansicht zwar beide merkmale angeboten - aber es sind auch beide vorausgewählt. können download und versand als attribut des gleichen artikelmerkmals festgelegt werden? hoffentlich weiß jemand, was ich falsch mache... danke! (hatte dies schonmal falscherweise (sorry) im veyton-forum gepostet. deshalb hier nochmal)
×
×
  • Create New...