Sign in to follow this  
Followers 0

Mehrere Produkte zu einem Paket zusammenfassen


4 posts in this topic

Posted · Report post

Hallo xt:community,

ist es bei xtc (ohne grossen Programmieraufwand) möglich, einzelne Produkte zu einem Paket zusammenzufassen; innerhalb dessen dann wiederum die einzelnenen Produkte auftauchen und einzeln zum Kauf selektiert werden können.

also etwa so:

Produktpaket A zu 50€ bestehend aus:

a1 zu 10€

a2 zu 15€

a3 zu 5€

a4 zu 10€

a.. zu x€

etc.

oder alle selektieren also A zu 50€

je nach selektierten einzelprodukten muss der Paketpreis für A entsprechend angepasst werden, und A kann dann so selektiert als "paket" in den Warenkorb gelegt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

meinst du etwa product bundles ??

Diese gibt es als modul zu kaufen. Siehe google.

Aber eine Variante, wo man die Waren einzeln auswählen kann, ist mir nicht bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

meinst du etwa product bundles ??

Diese gibt es als modul zu kaufen. Siehe google.

Aber eine Variante, wo man die Waren einzeln auswählen kann, ist mir nicht bekannt.

Joh, ich meinte soetwas wie produkt bundles, mir ist nur dieser ausdruck nicht eingefallen. Ich werde mal nach dem modul googlen. Kennst duviell. ein anderes opensource shopsystem, das dieses feature bietet?

Vielen Dank für deine Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Report post

Hallo zusammen.

Ja, die Diskussion hier ist schon ein wenig älter, aber genau das was mir unter den Nägeln brennt.

Sag mal fogy11, hast du eine Lösung für das gefunden was du gesucht bzw. mit deinen ersten Zeilen beschrieben hast? Suche genau so etwas auch. Mein Beispiel dazu: Musikalbum!

Entweder ich kaufe das gesamt Album, oder ich wähle in einer Ansicht nur die Titel des Musikalbums aus, die ich auch tatsächlich haben möchte.

Konsequenz:

A) Entweder ich habe jedes einzelne Musikstück als ein Produkt im Angebot (Zusammenfassung mit Bundles

B) Das Produkt ist eigentlich das Album und von dem Produkt gibt es gedankliche Unterprodukte.

ich vermute mal A) ist die Lösung die am geringsten in die Shopsoftware eingreift.

Freu mich riesig auf Feedback. Wäre mir wahnsinnig wichtig. Danke.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0