Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'cookies'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 17 results

  1. Hallo zusammen, kann mir einer Sagen was das für ein Cookie-Richtlinien Plugin auf der XT-Startseite ist und gibt es dies auch zum Download für den Shop? Danke im Voraus
  2. Hallo Mitstreiter, wie löst ihr die neue EU-Richtlinie bezüglich des Cookie Themas? Scheint im Moment ja zweigeteilt zu sein. 1. aktive Zustimmung 2. Selektion der jeweiligen Cookies und Zustimmung oder Ablehnung Danke für Euer Feedback
  3. Hallo! Für die Datenschutzerklärung sollte ich wissen, welche Art von Cookies der XT-Shop auf dem Rechner des Kunden ablegt. Leider habe ich noch nichts darüber lesen können. Das Tool Google-Analytics nutze ich NICHT. Im Tepmpärer-Ordner des Internetexplores sind nach dem Aufrufen des Shops neben verschiedenen erklärbaren Dateien auch Dateien aufgetaucht, wo ich nicht weiß, welche Funktion die haben. Kann mir jemand den Sinn von den folgenden Dateien nennen? Sind das Cookies? pikaday.css cloud-zoom.1.0.3.min.js jquery.min.js (von ajax.googleapis.com) moments.js pikaday.jquery.min.js script.js Besten Dank!
  4. Schönen guten Tag! Ich habe ein JS geschrieben, mit dessen Hilfe ich erfolgreich Cookies schreiben und auslesen kann (getestet). VEYTON wird in Joomla über einen iframe eingebunden, wobei sich das JS zur Cookieerstellung in Joomla (root) und das JS zum Cookieauslesen sich in einem VEYTON template - innerhalb von {literal}-Tags und des iframes - befindet. Die Cookies werden erfolgreich erstellt, doch das auslesen funktioniert nicht, obwohl in Firefox (Einstellungen=>Datenschutz=>einzelne Cookies) meine Cookies zu sehen sind. In meinem Template erscheinen meine Cookies mit Hilfe von alert(document.cookie) nicht. Herzlichen Dank!
  5. Guten Tag, so ähnliche Fragen sind hier zum Teil schon gestellt worden, doch leider habe ich mit den Antworten nicht viel anfangen können. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich in meinem Browser (Safari) Cookies akzeptieren komplett deaktiviere und alte Cookies lösche und anschließend meinen Shop ansurfe (Veyton 4.013), komme ich zwar ganz normal auf die Einstiegsseite, beim Klick auf eine Kategorie lande ich aber immer auf der Fehlerseite. Klickt man aber unten bei "unsere Neuheiten" direkt auf einen Artikel dann geht's. Woran kann das liegen? Hat das was mit SEO zu tun? Weiß jemand, was man dagegen machen kann? Übrigens habe ich auch bei Cookie-akzeptierenden Browsern das Problem, dass man oft zweimal auf ein KategorieLink klicken muss, oder die Seite re-fresh-en muss, damit es weiter geht... Vielen Dank schon mal für Hilfe! Cons
  6. Ich habe in der Konfiguration der Sessions den Haken bei "Cookies bevorzugen" gesetzt. Jetzt komme ich nicht mehr in den Adminberreich, auch der normale Besucher kann keine Artikel mehr in den Warenkorb legen. Es kommt die Meldung, dass der Browser keine Cookies unterstützt (obwohl er es tut). Fatal: Ich kann die Einstellung nicht rückgängig machen, da ich auch nicht mehr in den Adminbereich komme. In welcher Datenbanktabelle kann ich diese Einstellung von Hand zurücksetzten? Oder in welcher Shopdatei? Weiß jemand Rat?
  7. Verwendet Veyton 4012 cookies? Wenn ja, welche und was kann man evtl. einstellen?
  8. Huhu liebe Leute, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, bzw. das alles mal in einem Thread sammeln. Es geht um die Einstellungen im Admin für Sessions und Suchmaschinen (xt:C Version 3.0.4), deren Dokumentation hier im Forum und auch in den Quelltexten doch recht spärlich ausfällt. Angenommen, man betreibt einen eigenen Server und kann sein PHP so konfigurieren, wie man will. Welche PHP-Einstellungen sind nötig für Admin -> Sessions Cookie Benutzung bevorzugen = TRUE Checken der SSL Session ID = TRUE Checken des User Browsers = TRUE Checken der IP Adresse = TRUE Session erneuern = TRUE Admin -> Meta-Tags/Suchmaschinen Suchmaschinenfreundliche URLs benutzen? = TRUE Spider Sessions vermeiden? = TRUE Auf zahlreichen Servern bekommt man bei der einen oder anderen Einstellung TRUE nur noch leere Seiten. Eine zweite Frage: Wenn man "Cookie Benutzung bevorzugt", ist es möglich, dass der Shop automatisch die Session-ID an die URL hängt, wenn Cookies vom Browser nicht erlaubt werden? Ich hab's bis jetzt immer gehabt, dass dann die cookie_usage.php angezeigt wird Cheers, IaN
  9. Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich kann mich nicht mehr (als Admin) im Shop anmelden. Ich gebe eMail / Password ein, klicke auf anmelden und lande in meinem (leeren)Warenkorb. Leider wars das auch, weil ich immer noch nicht angemeldet bin. Ich kann nach wie vor auf Anmelden gehen und mich erneut einloggen, ohne Erfolg. Das Letzte was ich geändert hatte war, glaube ich, das Sessions in der DB gespeichert werden ... :-/ EDIT: Also, ich habe gemerkt, dass ich komsicher für einen moment mich anmelden kann, wenn ich den shop über www.meinshop.net aufrufe, anstelle von nur http:// ... wenn ich jedoch auf den button admin klicke, nimmt er wieder http:// und ich lande wieder beim Login Screen ... HELP!
  10. hallo leute, hab da n kleines Problem das ich leider durch die Suche nicht lösen konnte. Ich habe einen XTC 304SP2.1 laufen. Wenn die Kunden cookies gesperrt haben in ihrem Browser, bleibt der Warenkorb leer. Kann ich dies irgendwie umstellen, das der Warenkorb in der Session oder in der db gespeichert wird, damit auch diese Kunden bestellen können? mfg Timo
  11. Hallo, mein XTC-Shop läuft soweit wunderbar! Leider habe ich ein Problem mit den Sessions oder Cookies. Ich habe im Adminbereich meine Sessioneinstellungen auf Cookie Benutzung = TRUE Checken der SSL Session ID=TRUE Checken den User Browser= TRUE Checken der IP=TRUE Session erneuern = FALSE In meinem Shop gibt es nur Gäste! Die Kunden sollen sich kein eigenes Konto erstellen können. Wenn der User sich einen Artikel in den Warenkorb packt, dann ca. 5-10 Minuten inaktiv ist, wird der Warenkorb geleert und die login.php erscheint. Meine Server-Sessioneinstellungen sehen wie folgt aus: session Session Support enabled Registered save handlers files user sqlite Registered serializer handlers php php_binary Directive Local Value Master Value session.auto_start Off Off session.bug_compat_42 On On session.bug_compat_warn On On session.cache_expire 180 180 session.cache_limiter nocache nocache session.cookie_domain no value no value session.cookie_httponly Off Off session.cookie_lifetime 0 0 session.cookie_path / / session.cookie_secure Off Off session.entropy_file no value no value session.entropy_length 0 0 session.gc_divisor 100 100 session.gc_maxlifetime 9900 1440 session.gc_probability 1 1 session.hash_bits_per_character 4 4 session.hash_function 0 0 session.name XTCsid PHPSESSID session.referer_check no value no value session.save_handler files files session.save_path /tmp /usr/home/perfekn/.tmp session.serialize_handler php php session.use_cookies On On session.use_only_cookies Off Off session.use_trans_sid 0 1 Kann es sein, dass es ein Problem vom Provider ist? Ich bin mit meinem Latein am Ende... Danke für Eure Hilfe.
  12. Hallo, mein XTC-Shop läuft soweit wunderbar! Leider habe ich ein Problem mit den Sessions oder Cookies. Ich habe im Adminbereich meine Sessioneinstellungen auf Cookie Benutzung = TRUE Checken der SSL Session ID=TRUE Checken den User Browser= TRUE Checken der IP=TRUE Session erneuern = FALSE In meinem Shop gibt es nur Gäste! Die Kunden sollen sich kein eigenes Konto erstellen können. Wenn der User sich einen Artikel in den Warenkorb packt, dann ca. 5-10 Minuten inaktiv ist, wird der Warenkorb geleert und die login.php erscheint. Meine Server-Sessioneinstellungen sehen wie folgt aus: session Session Support enabled Registered save handlers files user sqlite Registered serializer handlers php php_binary Directive Local Value Master Value session.auto_start Off Off session.bug_compat_42 On On session.bug_compat_warn On On session.cache_expire 180 180 session.cache_limiter nocache nocache session.cookie_domain no value no value session.cookie_httponly Off Off session.cookie_lifetime 0 0 session.cookie_path / / session.cookie_secure Off Off session.entropy_file no value no value session.entropy_length 0 0 session.gc_divisor 100 100 session.gc_maxlifetime 9900 1440 session.gc_probability 1 1 session.hash_bits_per_character 4 4 session.hash_function 0 0 session.name XTCsid PHPSESSID session.referer_check no value no value session.save_handler files files session.save_path /tmp /usr/home/perfekn/.tmp session.serialize_handler php php session.use_cookies On On session.use_only_cookies Off Off session.use_trans_sid 0 1 Kann es sein, dass es ein Problem vom Provider ist? Ich bin mit meinem Latein am Ende... Danke für Eure Hilfe.
  13. Hallo zusammen, wie ist das nun mit den Cookies bei xtcommerce? Im Rahmen der Datenschutzerklärung müssen Angaben über Inhalt und Verfallsdatum angegeben werden. Ich habe im Forum leider noch keine eindeutige Information hierzu gefunden. Kann mir bitte mal jemand von den xt-puristen erklären in welcher Weise xtcommerce Cookies nutzt d.h. welche Inhalte gespeichert werden und ob sie nach Sessionende automatisch gelöscht werden oder ein bestimmtes verfallsdatum haben. Die Abmahngefahr ist hier nicht zu unterschätzen, deshalb wäre ich für eine ausführliche Antwort dankbar. Gruß
  14. Vorab schon mal, ich habe die Suche bemüht und auch viele Beiträge zu diesem Thema gelesen, aber keine Hilfe gefunden für das Problem. Seit kurzem erhalte ich in XTC immer wieder die Meldung das der Browser keine Cookies akzeptieren würde. Das passiert beim "Schnellkauf" wie auch wenn man sich im Shop anmelden möchte (auch als Admin). Es kommt immer diese Meldung: Verwendung von Cookies >>Ihr Browser erlaubt keine Cookies. >> >>Damit Sie Ihren Einkauf fortsetzen können, sollten Sie es dieser Seite >>erlauben, Cookies zu setzen. bla bla bla ... Natürlich wurde an den Browsereinstellungen nichts geändert, auch die angezeigten Änderungen der Sicherheitsstufe wurden versucht, ohne Wirkung. Weder wurde was im Admin Interface noch in der Datenbank geändert. Vor ein paar Tagen habe ich sogar noch ein paar Preise geändert im Bankend, problemlos. Nun geht nichts mehr. Ich kann mich nicht mal ins Backend einloggen um Bestellungen einzusehen oder Änderungen vorzunehmen. Was nun?
  15. Hallo, wie kann ich in der Datenbank die Cookies wieder auf "FALSE" setzten wenn ich nicht mehr ins Admin Interface komme. Hatte auf True gesetzt und komme nicht mehr rein. Bitte um Hilfe - vielen Dank! rob
  16. Hallo, habe im Admin Bereich Cookies auf "True" gesetzt und komme jetzt nicht mehr ins Backend. Sprich, logge mich als Admin ein und wenn ich auf den Button klicke komme ich auf "meine persönliche Seite". Habe schon die Suche benutzt, das Problem gab es hier schon ein paar mal aber ich habe keine Lösung gefunden. Wäre super Dankbar wenn mir jemand helfen könnte. Will jetzt auch nicht in der Datenbank rumfummeln und was zerschiessen. Vielen Dank schon mal für Antworten. Gruß rob
  17. Hallo, ich habe folgendes Problem mit dem XT-Commerce-Shop: Wenn einer unserer Benutzer (z.B.) aus Neugier in den englischen Bereich geht dann wird per Cookie abgespeichert, daß die Seite in englisch ausgegeben werden soll. Beim nächsten Besuch sieht der Besucher die Seite wieder in Englisch. Geht der Besucher manuell auf die deutsche Sprachversion wird aber kein Cookie abgespeichert, also landet der Besucher beim nächsten Besuch wieder im englischen Bereich... Warum wird bei der manuellen Sprachauswahl "deutsch" das Cookie nicht geänader bzw. gelöscht?
×
  • Create New...