Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'smarty'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce 4/5 - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • VEYTON 4.0 - Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce 4 / 5 Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS
    • Contributions/Downloads
  • xt:Commerce Downloadbereich
    • PayPal Express-Kaufabwicklung für xt:Commerce

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 145 results

  1. Nachdem ich die xt:Commerce 5.0.0 - Beta 1 teste und ein paar Designänderungen machen möchte, wüsste ich gerne wo die gemacht werden. Bis XT:C 42 war das ohne Probleme möglich. Bei einem Upgrate auf die neuere Version möchte ich solche Anpassungen auch selber machen. MfG
  2. Ist es möglich den Produktnamen in einer Contentbox auszugeben? Hintergrund hierzu ist, dass ich ein Produkttemplate angepasst habe, dass die Kunden das Produkt nicht kaufen können, sondern über ein Link eine Mail mit einer Anfrage zu dem Produkt schicken sollen. Ich habe hierzu einfach den Button vom Warenkorb entfernt und importiere an dieser Stelle dann ein Contentelement (dass der Inhalt auch mehrsprachig angezeigt werden kann). Mein Link sieht aktuell folgendermaßen aus: <a href="mailto:mustermann@mustershop.de?subject=Produktanfrage%20Onlineshop&amp;body=Sehr%20geehrte%20Damen%20und%20Herren,%0A%0Abitte%20lassen%20Sie mir%20ein%20Angebot%20zu%20folgendem%20Artikel%20zukommen:%20">Produkt anfragen</a> hier hätte ich halt gerne, dass im Link bereits {$products_name} mit ausgegeben wird, dass der Kunde im einfachsten Fall nurnoch die Mail absenden muss. Über Alternativen zu einer Produktanfrage-Lösung bin ich auch dankbar ;D Vielen Dank im Voraus!
  3. <<english version below>> Hallo, ich supporte einen kleinen Getränke-Laden mit dem Xtcommerce 4.1 Shop. Da die beiden alten Männer nicht mehr so gut die Treppen hochkommen beim Ausliefern der Getränke, möchten Sie gerne, dass der Kunde angibt in welchen Stockwerk er sich befindet und ob ein Aufzug vorhanden ist. Soweit so gut. Ich hatte keinerlei Probleme, die neuen Felder in der Datenbank (xt_customers_addresses) zu erstellen. Sie werden korrekt im Admin-Bereich angezeigt. Auch bei der Implementierung der Felder im Frontend, traten keinerlei Probleme auf. Da die beiden auch nicht so gut mit dem PC arbeiten können, ist das maximum der Gefühle das Öffnen von Outlook und das Lesen von Emails. Daher muss ich die beiden neuen Felder nun in den Adressbereichen in der Bestätigungsemail ("send_order") der Bestellung mit anzeigen. Aber egal, was ich ausprobiert habe, ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, die beiden neuen Felder in die Variable $order_data zu bringen, damit ich sie im Template vom Email-Manager verwenden kann. Kann mir einer von euch den entscheidenden Tip geben? <<English Version>> I have added 2 fields to xt_customers_addresses and the Implementation in Frontend and Backend caused no Problems. Now I try to use the new fields in the Mail-Template ("send_order") of the Email-Manager. But I have no idea how to get the new fields into $order_data. Can anybody help?
  4. Hallo, wir nutzen den Ajax Modus im Master/Slave System. Nun füge ich über den Hookpoint: module_product.php:default_tpl_data[/CODE] den entsprechenden Herstellernamen und Beschreibung in das das Produkt Template ein (product.html). Leider ist die Smarty-Variable ($manufactures_name und $manufactures_description) nach einem Klick auf einen Slave im Ajax Modus immer wieder leer. Auf dem Master bzw. aktiven Slave funktioniert es, aber sobald man per Ajax auf einen Slave wechselt, sind die beiden Smarty Variablen nicht mehr vorhanden. Wie bekomm ich ich es hin, dass die Smarty Variable nicht verloren geht?
  5. Hallo, laut Handbuch kann man ja in der 4.1 auch ganz bequem Content, Artikel und Kategorien verlinken. z.B. {link page='product' id='6'} Jetzt wäre es natürlich toll, wenn man das nicht nur im Template sondern auch im backend nutzen könnte. Aber leider wird weder auf content-Seiten noch bei Artikelbeschreibungen Smarty-Code verarbeitet. Lässt sich das vor allem für Content-Seiten irgendwie machen? Wenn Smarty schon nicht direkt im Content funktioniert, kann man dann das irgendwie anders aufrufen? z.B. eine externe Datei mit den Funktionen und die dann über html, css oder so aufrufen? Oder gibts irgendwie anders ne Möglichkeit? Praktisch wär das schon.
  6. Karl43

    smarty replace

    Hallo, kennt jemand die Lösung? Würde gern über replace-Anweisung bei einem Bild den width="120" ersetzen oder entfernen, weil das neue Bild gestreckt wird. Nun erzeugen die Anführungszeichen einen Fehler. Also so geht das nicht: {$module_data.PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW|replace:"button_buy_now.gif":"korb.gif"|replace:"width=120":"width=42"}bis hierhin ist alles bello: {$module_data.PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW|replace:"button_buy_now.gif":"korb.gif"}und weil es gestreckt ist, das neue Bild, habe ich es derzeit entfernt. Also so: {$module_data.PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW|replace:"button_buy_now.gif":""}Damit wollte ich auf einigen Seiten das Design für den ButtonBuyNow ändern. Bitte um baldige Vorschläge.
  7. Hallo, Ich möchte Smarty gerne mitteilen, dass es neben dem Standardverzeichnis "plugins" ein zusätzliches Verzeichnis in meinem Template als Settings im Parameter "plugins_dir" übernimmt. An sich ja eine recht einfache Übung, allerdings finde ich keinen Hook, wo ich diese Zuweisung global einhängen kann. Sämtliche Versuche sind bisher gescheitert, weil ich das Smarty Objekt das schlußendlich im Tempalte landet über keinen Hook erwische. Hier die Zuweisung des zusätzlichen Plugin Directories: $template->content_smarty->plugins_dir=array('plugins',$template->content_smarty->template_dir.'/wolkenkraft_rainbow/smarty');[/PHP] Vielleicht hat jemand einen Tipp, in welchen Hook ich die ganze Sache hängen kann...!? Danke & LG Michael
  8. Hallo, ich baue gerade ein eigenes Plugin. Das passt soweit das ich normale Ausgaben erhalte. Die Ausgabeanweisungen stehen in einer sep. Datei "function...php" welche ich über einen Hook aufrufe. Also im HTML steht mein Hook: {hook key=print_myblabla} Und dieser Hook ruft dann meine Funktion auf <hook>print_myblabla</hook> <phpcode><![CDATA[ include _SRV_WEB_PLUGINS.'pk_blabla/functions/function.pk_blabla.php'; ]]> </phpcode> Die Funktion function.pk.blabla.php: <?php echo "Hallo Welt" ?> Jetzt würde ich in meiner PHP Funktionsdatei aber auch gerne auf Smartyvariablen wie z.B. den Produktnamen zugreifen wollen. Wie kann man das anstellen? Den Produktnamen selbst erhalte ich durch nen PHP Schnippsel in meiner HTML Datei einfach: {php} $php_variable = $this->get_template_vars('products_name'); echo $php_variable; {/php} Das muss doch auch in meiner ext. Funktion machbar sein?!
  9. Hallo, ich würde gerne in meinem Plugin eine Smarty Variable anlegen oder in eine bestehende (z.B. {$cart_data}) mein eigenes Eintragen, um den Wert dann im Template nutzen zu können. Das ganze findet im PHP-Teil statt. Mit $smarty = new Smarty; hat es leider nicht geklappt. Also die Variable soll dann in der Smarty Debug Console auftauchen (assigned template variables). Wie geht das?
  10. Hallo Gemeinde, seit heute habe ich auf meiner Webseite diesen Fehler in den Kategorien auf der Startseite. Warning: Smarty error: unable to read resource: "/www/htdocs/w00dea67/templates/xt_default/" in /www/htdocs/xxx/xtFramework/library/smarty/Smarty.class.php on line 1095[/CODE] Hier der Link zur Seite, der Fehler ist unten in den Kategorien: Zur Seite Weiß jemand wie man das behebt? Ich habe eigentlich die letzten Wochen nicht an der Seite rumgefummelt.... kweb
  11. Hallo, ich habe mit Smarty gerade eine Formel erstellt, die mir einen Prozentsatz ausrechnet. Die Formel sieht wie folgt aus: {math equation="100 - (100 / x * y)" x=$products_uvp y=$products_price.plain format="%.2f"} Wenn ich die Formel jetzt aber anpasse, um den Punkt gegen ein Komma zu ersetzen zerschießt es mir die ganze Formel. So sieht mein Versuch aus: {math equation="100 - (100 / x * y)" x=$products_uvp y=$products_price.plain format="%.2f"[COLOR="red"]|replace:".":","[/COLOR]}[/code] Sieht da irgendjemad einen Fehler? MfG. Hansen
  12. Guten Abend, ich habe folgende Frage: Wie kann ich einzelne Inhalte des folgenden Arrays im Template ausgeben? Hier mein Beispiel (kopiert aus dem {debug} ausgeführt auf der Startseite) Bereich {$module_data} ... products_price => Array (6) formated => "<span class="productOldPrice"> Statt..." plain => 120 plain_otax => 120 old_plain => 229 old_plain_otax => 229 old_plain_formated => " 229,00 EUR" ... Es geht um den grün markierten Bereich. Zwar gibt es einige der Variablen auch noch mal darunter siehe plain, plain_otax usw. aber leider nicht alle. Z.B. die Prozentangabe der Preissenkung fehlt hier. Über einen kurzen Hinweis wo ich die Funktionsweise nachlesen kann würde ich mich sehr freuen. Vorab vielen Dank! mfg, Mome
  13. schoorli

    Smarty Variablen

    Kann mir jemand sagen in welcher php-Datei die Variablen {$tpl_path} und {$tpl_url_path} erstellt/befüllt werden? Danke schon mal an den der es weiß und es mir sagt;-)
  14. Mangels Erfahrung weiß ich nicht so recht, wie ich es in dem Suchfeld ermöglichen soll, dort ein onfocus und onblur hinzuzufügen, welches den String "Suchen...." darstellt, solange nichts eingegeben ist. In dem Template für die Box habe ich nur folgendes gefunden: <td class="searchfield_relaunch">{form type=text name=keywords}</td> Was hat es mit dem {form...} auf sich und wie ergänze ich meinen JS Code?
  15. Hallo zusammen! Ich habe mal eine Frage die bestimmt leicht beantwortet werden kann ;-) Also: Ich habe eine Auswahlliste per smarty assign erstellt und die dazugehörige .tpl Datei. Möchte diese in den Produktinformationen einbinden. Wie kann ich die tpl Datei positionieren (im produktinfo Content) ? Wenn ich die tpl Datei per include in die product.html einbinde dann werden die Werte der selectbox nicht angezeigt! Warum? auszug product.php include_once('meinpfad/xtFramework/library/smarty/Smarty.class.php'); $smarty = new Smarty; $smarty->assign("titel", "Smarty-Test"); $smarty->assign('cust_ids', array(1000,1001,1002,1003)); $smarty->assign('cust_names', array( 'blabla.', 'blabla', 'blabla', 'blabla')); $smarty->assign('customer_id', 1000); $smarty->display('meinpfad/test.tpl'); test.tpl <select name="customer_id"> {html_options values=$cust_ids output=$cust_names selected=$customer_id} </select> So wird die Auswahlliste in der Produktinfo oben links angezeigt und befüllt. Include ich die test.tpl in der product.html wird die box leer angezeigt ohne Inhalt. Würde mich über Eure Hilfe freuen! Danke!
  16. Freundliches Hallo an alle! Ich passe momentan mein Template an und bin relativ zufrieden... habe aber ein Problem, für Euch bestimmt ein kleines. Ich möchte in der Productinfo select und radio Boxen einbinden. Habe schon alles nachgegoogelt Die Smarty Doku hilft mir leider auch nicht weiter. Also in der Product.html habe ich es schon mal hingekriegt, dass eine selectbox angezeigt wird aber halt ohne werte. Meine Frage an Euch. Kann mir jemand bitte sagen wie ich so eine selectbox erstelle und welche dateien geändert werden müssen? Die ausgewählten werte sollten auch im Warenkorb wieder auftauchen (cart.html) Denk bitte dass ich bei smarty ein anfänger bin. Ich danke jetzt schon für die Mühe. Gruß Luko:confused:
  17. Hallo zusammen, ich such eine Liste aller, oder zumindest aller relevanten, Variablen, die im E-Mail Manager in die verschiedenen E-Mails eingebunden werden können. Besonders interessiert mich im Moment die E-Mail zur "Bestätigung ihrer Bestellanfrage". Dort möchte ich gerne den Inhalt des Bemerkungsfeldes, das während des Bestellprozesses ausgefüllt werden kann, dem Kunden erneut schicken (zur Kontrolle etc.). Danke für eure Hilfe! mfg Phrax
  18. Hi, ich vermute mal ganz stark, dass ich heute nicht in der Lage bin, die Suche richtig anzuwenden. Irgendwie bleibt finde ich keine Lösung… Ich möchte in einer Contentseite direkt auf ein Produkt verweisen. Dann natürlich am Besten so, dass bei einem Serverumzug o. ä. der Link nicht ins Leere läuft. Gibt es hierfür eine einfache Möglichkeit? So wie bspw. <a href="{$product.link(12)}">Echt geiles Produkt</a>[/HTML] Jemand Infos für mich? Dank und Gruß anti
  19. Hallo, ich bin gerade dabei ein Pull-Down Menu für die Kategorien zu Programmieren. Ich habe mir dazu eine eigene Box gebastelt in der das Menu ausgegeben werden soll. Box: templates/xt_default/xtcore/boxes/box_categories_horizontal.html xtcore/boxes/categories_horizontal.php Aus der categories_horizontal.php lasse ich mir mit: $tpl_data = array('_categories'=> $category->getCategoryBox(0, true, 0),'_deepest_level_display'=>$category->deepest_level_display); die ersten beiden Ebenen meiner Navigation ausgeben. Dies funktioniert auch zuverlässig wie ich mit debug in der Templatedatei überprüfen kann und die zweite Ebene wird in 'sub' arrays abgelegt. 'sub' kann ich erfolgreich mit if abfragen ob mir bei entsprechung ein Pulldown ausgegeben werden soll - das klappt. Aber irgendwie komme ich jetzt nicht an die Werte innerhalb von 'sub'. <ul id="mp_menu" class="mp-menu"> {foreach name=aussen item=first_level from=$_categories} <li><a href="{$first_level.categories_link}" title="{$first_level.categories_heading_title}">{$first_level.categories_name}</a> {if $first_level.sub!=''} <ul> <li><span class="container_arrow" ><img src="/templates/xt_default/img/mp_menu/arrow_up_sub_container.png" /></span> </li> {foreach name=innen item=second_level from=$sub} <li><a href="{$second_level.categories_link}" title="{$second_level.categories_heading_title}">{$second_level.categories_name}</a> </li> {/foreach} </ul> {/if} </li> {/foreach} </ul> Wo liegt mein Fehler? Grüße
  20. Hi, wir würden im Exportmanager gerne das geplante Lieferdatum zu jeder Bestellung ausgeben lassen. Hierfür müsste ja "einfach" das Bestelldatum mit der Lieferzeit addiert werden. Hat hierzu vielleicht jemand eine Idee? MfG. Hansen
  21. Hallo ich möchte gern die Variable {$registered_customer} in einem php script auf der startseite nutzen, um mir der grad aktuellen kundennummer zu arbeiten. aber iwe kann ich darauf zugreifen????
  22. Moin, wenn ich das alles richtig verstanden habe, dann soll das setzen einer Smarty Variable dafür sorgen, dass z.B. Bestellinfos ausgegeben werden. Also, ich schreibe in Zahlungsweise > Vorkasse > E-Mail Text (txt) sowie (html) zb: Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe der Bestellnr {$order_data.orders_id} auf folgendes Konto. Und in der eMail steht dann an der Stelle der Smarty-Variablen die Bestelllnr. Allerdings bekommt der Kunde nun genau diesen Satz in der eMail, sprich es wird nicht die Bestellnummer ausgegeben. Hat da jemand einen Rat oder Hinweis? thx
  23. renejahn

    smarty -> foreach ...

    hallo leute, ich habe mal wieder ein problem einer schleife -> smarty -> foreach ... normalerweiser wird ja in smarty eine schleife bis zum ende eines arrays durchlaufen {foreach name=#### item=#### for=####} #### mach was #### {/foreach}[/PHP] jetzt möchte ich aber das die schleife nur 3mal durchlaufen wird -> irgendwie geht dies nicht oder? ps.: wollte nicht unbedingt ein php schleife nutzen
  24. Hallo, ich möchte bei manchen Artikeln im Artikeltext einen zusätzlichen "In den Warenkorb" Button einfügen. Ist es möglich eine Variante von: {$ADD_CART_BUTTON} Einfach zu integrieren so dass diese Stelle mit dem "In den Warenkorb" Button & Funktion ersetzt wird? So direkt scheint es nicht möglich zu sein. Vielen Dank.
  25. Hallo, Meine Produkt Titel (product.name) enthalten ein <BR> und werden im Template auch korrekt angezeigt (Also Zeilenumbruch wird korrekt umgesetzt). Bloss im breadcrumb wird das <BR> mit angezeigt. Ich habe versucht, (in der breadcrumb.html) das so zu machen: {$breadcrumb.name|escape:"html"} und auch so: {$breadcrumb.name|escape:"htmlall"} und auch so: {$breadcrumb.name|escape:"html"|replace:'<BR>':' '} und auch so: {$breadcrumb.name|escape:"html"|striptags} ... aber es will nicht...
×