Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'leer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 108 results

  1. Hallo, ich wollte eine Kopie eines Shops anlegen (xt:commerce 4.2). Die Kopie basiert auf einer Entwicklerlizenz, diese wurde mir zugesendet und integriert. Das Frontend funktioniert und schaut gut aus. Allerdings macht mir das Backend Probleme. Ich kann mich einloggen, danach ist aber die Seite (das Backen) weiß/leer. Laut Quellcode der Seite, bricht die Seite im <head> ab. Was ich bereits getan habe: - alle Plugins in der Datenbank deaktiviert - Cache per FTP geleert - Cache deaktivert - in der config folgendes eingetragen: ini_set('display_errors', TRUE); error_reporting(E_ALL); -> Fehlermeldung: Warning: include_once(/var/www/web22/htdocs/stadtspiel-weimar.de/xtFramework/classes/class.cache.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web22/htdocs/stadtspiel-weimar.de/xtFramework/admin/main.php on line 69 Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/web22/htdocs/stadtspiel-weimar.de/xtFramework/classes/class.cache.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php56/share/pear:') in /var/www/web22/htdocs/stadtspiel-weimar.de/xtFramework/admin/main.php on line 69 -> die Datei class.cache.php existiert auch nicht im Orinialshop und leider finde ich auch online dazu keine nutzbare Datei. Desweiteren wurde an einer Stelle dazu gwesagt das man dies ignorieren könnte da es eine Altlast sei. Habt Ihr Tipps woran das liegen könnte? Viele Grüße
  2. Hallo, nach dem einspielen des "Service Packs" (und updaten der betroffenen Plugins laut Anleitung)) auf den Shop 4.1.10 habe ich das Problem, dass Slaveartikel auf eine leere Seite weiterleiten, egal ob im Masterartikel oder über Suche Die url sieht an sich normal aus: der Quelltext (leicht gekürzt, da das Forum sonst das Posten "aus Sicherheitsgründen" verweigert) der leeren Seite: <head> <title>Bauhelm Weiß-45667-1</title> An sich bricht der wohl noch im Head ab ..
  3. Hallo zusammen Ich kann seit eben meinen Adminbereich nicht mehr aufrufen, die Seite bleibt einfach weiß. Ich habe gegooglet und kam auf die Session-Tabelle, die ich dann geleert habe. Brachte aber nichts Kann mit jemand einen Tipp geben? VG Ronix
  4. Hallo, nachdem am Wochenende mein Veyton Shopsystem Version 4.0.14 gehackt worden ist habe ich ein Backup eingespielt. Erst sah mal alles gut aus bis ich dann feststellen musste dass die Seiten was unter Kategorie angezeigt werden sollen zwar vom Shop aufgerufen werden aber dann letztlich einfach weiß, leer, ohne Inhalt angezeigt werden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann - bin ratlos und für jeden Tipp dankbar. Im Backend (also Admin Oberfläche) sieht alles soweit gut aus. Freue mich und hoffe auf über Eure Hilfe, Tipps etc. Gruß Frank
  5. Hallo zusammen ! Wir haben vor 2 Tagen das Update auf 4.1.10 gemacht und wollten nun MAster/Slave Artikel anlegen. Das Dropdown bei "Parent Category:" bleibt aber komplett leer. DH man kann nichts auswählen. Auch lassen sich bei einem Slave Artikel kein Master anklicken in der Artikelbeschreibung. Beim Klick auf das Dropdown lädt er was, aber dann kommt dort nichts. Was amchen wir falsch? Kann es am Update liegen ? Gruss Sascha
  6. Hallo. Shop 4.1.1 Wenn ich über das Kontaktformular sende, bekomme ich eine leere Mail. Es steht nur drin: E-Mail Template missing looked for-eMail Type:contact_mail-admin lang:de group:1 Special:-1 Shop:1 Habe nun einen Benutzer angelegt. Bekomme keine Email.(Kontoemail) An die Shop Email bekomme ich eine mit dem selben Fehler wie oben beschrieben. Hoffe man kann mir weiter helfen. Gruß V. Hampel Habe nun alle Einstellungen von diesem Post ausprobiert: http://www.xt-commerce.com/forum/installation-und-konfiguration/83044-looked-e-mail-type-update_order-admin-lang.html Geht immer noch nicht.
  7. Hi, habt ihr auch die Probleme, das wenn ihr einen Artikel als Master deklariert, dann in einen anderen Artikel den Slave einstellen wollt und dann eben über das Master-Dropdown-Menü den entsprechenden Artikel auswählen wollt, dass dann dort kurz "loading" steht, aber nix kommt?
  8. Hallo zusammen, ich bin blutiger Anfänger und habe heute leider einen Bock geschossen. Beim anlegen von Kategorien muß ich wohl was versemmelt haben (wahrscheinlich Umstellung auf Whitepaper). Folgende Fehlermeldung habe ich nun.: Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web91/html/xtFramework/classes/class.language.php on line 296 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web91/html/xtFramework/classes/class.language.php on line 296 Vieleicht kann mir ja jemand helfen.
  9. Hallo, ich habe schon von einigen Kunden die Info bekommen, das diese sich Ihre Artikel in den Warenkorb legen, sich dann ein neues Kundenkonto erstellen und dann ist der Warenkorb leer und Sie müssen wieder alles zusammensuchen.... Gibt es da eine andere Möglichkeit ?? Vielen Dank für Eure Hilfe !!! Torsten
  10. Ich hatte den Beitrag anscheinend ins falsche Unterforum gestellt und hoffe einfach dass mir doch noch jemand helfen kann. Quasi den letzten Schritt durchzuziehen... Hallo, ich mal wieder... Nun hat alles soweit funktioniert. Einzig und allein das Backend streikt... Im Anhang sieht man meine Sicht des Backend. Was hab ich nun wieder falsch gemacht? :/ Vielen dank im Vorfeld!
  11. Gestern ga es eine einmalige Fehlermemail, seitdem ist der Punkt Bestellungen im Backend leer, der Rest vom shop funktioniert und die relevanten Tabellen xt_order..... leben und werden bei eingehenden Bestellungen auch weiter gefüllt. aus Kundensicht funktioniert alles. anfrage an dne Support bisher ohne Erfolg. Hier noch die Mail: Von: texting@stegro-cos-pro-102.unaxus.net [mailto:texting@stegro-cos-pro-102.unaxus.net] Gesendet: Dienstag, 18. Dezember 2012 22:13 An: fvaroquier2000@yahoo.de Betreff: SQL Error - xt:Commerce VEYTON mysql error: [1048: Column 'products_name' cannot be null] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders_products ( ORDERS_ID, PRODUCTS_ID, PRODUCTS_MODEL, PRODUCTS_NAME, PRODUCTS_PRICE, PRODUCTS_DISCOUNT, PRODUCTS_TAX, PRODUCTS_TAX_CLASS, PRODUCTS_QUANTITY, PRODUCTS_DATA, ALLOW_TAX, PRODUCTS_SHIPPING_TIME ) VALUES ( 228, 601, null, null, 0, null, null, null, 1, null, 1, null )")
  12. Hallo, ich mal wieder... Nun hat alles soweit funktioniert. Einzig und allein das Backend streikt... Im Anhang sieht man meine Sicht des Backend. Was hab ich nun wieder falsch gemacht? :/ Vielen dank im Vorfeld!
  13. Hallo Eine Frage kennt jemand eine mögliche Ursache dafür das der Shop als solches funktioniert. Aber die Kategorien auf eine Leerseite laufen? Suche in nach einem artikel wird dieser gefunden und auch angezeigt. vielen dank.
  14. Hallo Ich habe spanisch installiert und habe eine Bestellung auf spanisch gemacht (xt_prepayment). Im Mail (Ihre Bestellung zur Kontrolle) ist der Betreff leer. Wieso ?
  15. Hallo zusammen, wenn ich nach der Installation in den Admin bereich gehen will, kommt dort nur eine leere Seite mit dem XT Logo, sonst nichts. Kann mir da jemand weiterhelfen?
  16. Hallo, und zwar richte ich gerade einen Online-Shop mit xtCommerce Veyton (4.0.16) auf und habe noch folgendes Problem: Wenn eine Kategorie keine Artikel aufweist würde ich gerne bspw. folgenden Text ausgeben: "Es sind momentan keine Artikel in dieser Kategorie vorhanden." Leere Beispielkategorie: (Möbel & Zubehör -> Babyzimmer Zubehör -> Lampen) http://www.babywohl.ch/shop/de/Moebel-Zubehoer/Babyzimmer-Zubehoer/Lampen User: babywohl Passwort: babywohl Ich habe mich mit {foreach} als am $module.data $product.listing versucht, allerdings ohne Erfolg. Kann mir jemand helfen? Ich hätte eigentlich gedacht das der Shop diese Funktion von sich aus mitbringt. Allerdings möchte ich nicht ausschließen das ich ausversehen etwas entfernt habe was dafür verantwortlich ist. Vielen Dank im voraus! - Dennis Bitsch http://dennis-bitsch.de
  17. Hallo! Ich bekomme von Kunden regelmäßig die Beschwerde, dass kein Artikel in den Warenkorb gelegt werden kann. Wenn der entsprechende Button eines Artikels gedrückt wird, bleibt der Warenkorb leer. Ich konnte dies soweit eingrenzen, dass dies offenbar (nur?) bei AOL-browsern passert. Wenn dieselben Kunden IE oder Firefox benutzen, geht es. Es gibt aber auch Anzeichen, dass andere Kunden mit stärkeren Sicherheitseinstelliungen ähnliche Probleme haben. Allerdings melden sich vermutlich ja nur manche Kunden - die anderen bei denen es nicht geht, geben auf. Das ist auf Dauer schon Geschäftsschädigend. Kennt jemand das Problem und weiss Abhilfe? Gruß, David
  18. Hallo Leute, viele von euch haben das Problem, dass Nachrichten über das Kontaktformular leer ankommen. Beim wem dies auftritt, der bekommt auch keine Bemerkungen in einer Bestellung geliefert. Denn dieses Feld wird ebenfalls geleert. Mit dem Unterschied, dass man dort noch nicht einmal mitbekommt, dass eine Bemerkung geschrieben wurde! Es gibt viel Text hier im Forum aber keine Komplettlösung für beide Probleme. Darum will ich euch hier meine Lösung vorstellen. Angeblich soll es reichen wenn man magic_quotes_gpc in der php.ini auf on stellt... siehe: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/79653-leere-mail-durch-kontaktformular-8.html#post387107 ...aber wer diese Möglichkeit nicht hat, kann folgendes probieren: öffne die Datei /xtFramework/security_handler.php[/CODE] suche (bei mir Zeile 58): [PHP] if ($post_filter) $_POST = $filter->_filterXSS($_POST);[/PHP] ersetzten durch: [PHP] if ($post_filter) { $array = array( 'customer_message', // Nachrichten-Feld uas Kontaktformular 'comments' // Bemerkungen-Feld aus Bestellprozess ); // Felder säubern $tmp_ary = array(); foreach($array as $value) { if ($_POST[$value]) { $tmp_ary[$value] = $_POST[$value]; $tmp_ary[$value] = htmlspecialchars(strip_tags($tmp_ary[$value],ENT_QUOTES)); // im Bestellprozess lästige \r\n entfern und durch <br \> ersetzen if ($value == 'comments') { $tmp_ary[$value] = preg_replace("#(\r|\n)#i", "", nl2br($tmp_ary[$value])); } } } // Original Filterbefehl von xt:Commerce $_POST = $filter->_filterXSS($_POST); // gesäuberte Felder wieder an POST übergeben foreach($tmp_ary as $key => $value) { $_POST[$key] = $value; } }[/PHP] Mit dieser Schnipsel sollten die Mails wieder ankommen und auch die Felder vor XSS geschützt sein. Auch die Bemerkung im Bestellprozess wird nun geliefert. Auch werden die lästigen [b]\r\n[/b] entfernt und durch vernünftige Umbrüche (<br />) ersetzt. Ich hoffe ich kann damit einigen helfen. Viel Spaß!
  19. Hallo, habe gerade von 4.0.14 auf 4.0.15 und 4.0.16 geupdatet, schön nach der Anleitung. Keinerlei Fehler oder Probleme aufgetreten. Bei 4.0.15 ging noch alles. Grunsätzlich geht auch alles außer der Adminbereich. Man kann sich als Admin anmelden und sieht auch die Navigation etc. es wird aber kein Inhalt geladen, nur ne weiße leere Seite und das bei jedem Menüpunkt. Was hab ich schon versucht: - Dateirechte: cache, export, media, templates_c haben 777 - cache etc. geleert - memory_limit auf 512M hochgesetzt PHP Version = 5.2 Schalte ich PHP auf 5.3 um, kommt im Adminbereich zumindest überall eine Fehlermeldung: Fatal error: Class 'PhpExt_Form_TextField' not found in .../htdocs/xtCommerce_VEYTON_01/xtFramework/library/PhpExt/Form/TextField.php on line 25[/CODE] Was kann ich noch tun?
  20. Hallo, wir haben das Problem, dass wir im Backend keine Einstellungen mehr vornehmen können, weil keine Menüs mehr zu sehen sind. Was haben wir gemacht, bevor der Fehler auftrat: 1. Plugin Universalfilter auf den FTP ins Verzeichnis Plugin hochgeladen 2. Plugin im Adminbereich installiert, aktiviert und dann mit F5 nochmals den Shop durchgeladen. Danach waren die Untermenupunkte im Adminbereich leer. Die Lizenzdatei brauchte laut Install-Anleitung nicht in den Shop Lizenzordner geladen zu werden. Habt ihr Ideen? Danke!
  21. Hallo Forum, hab hier ein Problem mit xtc 4.0.13. Ich habe einen Export erstellt, der auch soweit funktioniert. Alle Daten werden auch exportiert, nur das Feld für die Email-adresse bleibt immer leer. Eingebunden ist das Feld so: {$data.order_data.customers_email_address};[/CODE] Bleibt aber, wie gesagt, leer beim Export. Hat jemand einen Tipp? Was mach ich denn falsch?
  22. Hallo Jungs und Mädels, ich hab das Problem, das bei meinem Shop keine Artikel in den Warenkorb gelegt werden können. Ich hab mir auch schon die anderen Beiträge zu dem Thema durchgelesen, aber keiner trifft mein Problem genau bzw. liefert eine Lösung. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee? Wie gesagt, bei meinem Shop können keine Artikel in den Warenkorb gelegt werden. Klickt man bei einem beliebigen Artikel auf "in den Warenkorb" bleibt in der Box oben links die Meldung "Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb". Der Bestellvorgang kann also gar nicht eingeleitet werden. Dieses Problem tritt nicht sporadisch auf (wie bei Posts mit ähnlichen Problemen), sondern besteht seit Installation. Es macht keinen Unterschied, ob jemand als Gast versucht zu bestellen, oder ob es sich um einen registrierten Kunden handelt. Dieses Problem besteht außerdem browserunabhängig (bei IE, Firefox, Chrome). Hat jemand eine Lösung für mich? Schon mal dickes DANKE für Vorschläge.
  23. Wenn ich die AGB's ändern möchte und dann auf bearbeite klicke dann macht er mir ein neues Fenster auf aber diese Seite bleibt dann leer/weiß. Kennt jemand da eine Lösung?
  24. Hallo, ich habe gerade die neueste Veyton-Version installiert. Hat alles gut geklappt, obwohl bei 1&1: ionCube installiert, php.ini's und .htaccess eingerichtet, Datenbank -- voila, das Frontend läßt sich bedienen. Nur leider habe ich nun das Problem, dass im Backend unter den verschiedenen Hauptmenüpunkten links KEINE Untermenüpunkte erscheinen. Die einzelnen Menüsegmenten lassen sich alle prima auf- und zuklappen, sind aber komplett leer. So kann ich natürlich keinerlei Einstellungen vornehmen. Woran kann das liegen? Screenshot anbei. Danke und Gruß, Sebastian Schalipp
  25. Nachdem aufgrund eines Vorfalls bei meinem Hoster die Installation eines Backups notwendig geworden war, funktioniert folgendes in meinem Veyton Shop nicht mehr: Wenn ich zur Ansicht "Bestellungen" gehe, dann auf "Bearbeiten" klicke (um die Details der Bestellung zu sehen), geht zwar ein neuer Tab "Bestellungen Bearbeiten" auf, aber es bleibt alles weiss & leer. D.h., ich sehe keine Bestelldetails. woran könnte das liegen? Es werden keine Fehlermeldungen ausgegeben... Danke. MfG
×
×
  • Create New...