Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'content'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce 4/5 - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • VEYTON 4.0 - Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce 4 / 5 Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS
    • Contributions/Downloads
  • xt:Commerce Downloadbereich
    • PayPal Express-Kaufabwicklung für xt:Commerce

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 453 results

  1. Ist es möglich den Produktnamen in einer Contentbox auszugeben? Hintergrund hierzu ist, dass ich ein Produkttemplate angepasst habe, dass die Kunden das Produkt nicht kaufen können, sondern über ein Link eine Mail mit einer Anfrage zu dem Produkt schicken sollen. Ich habe hierzu einfach den Button vom Warenkorb entfernt und importiere an dieser Stelle dann ein Contentelement (dass der Inhalt auch mehrsprachig angezeigt werden kann). Mein Link sieht aktuell folgendermaßen aus: <a href="mailto:mustermann@mustershop.de?subject=Produktanfrage%20Onlineshop&amp;body=Sehr%20geehrte%20Damen%20und%20Herren,%0A%0Abitte%20lassen%20Sie mir%20ein%20Angebot%20zu%20folgendem%20Artikel%20zukommen:%20">Produkt anfragen</a> hier hätte ich halt gerne, dass im Link bereits {$products_name} mit ausgegeben wird, dass der Kunde im einfachsten Fall nurnoch die Mail absenden muss. Über Alternativen zu einer Produktanfrage-Lösung bin ich auch dankbar ;D Vielen Dank im Voraus!
  2. Hallo liebe Community, ich habe bereits herausgefunden, das man den Content der Startseite über die index.html aus dem Verzeichnis templates/meintemplate ändern kann. Ich hab ne Sicherung dieser Datei gemacht für den Notfall. :-) Was ich auch ändere, mein ganzes Design ist danach futsch. Ich möchte einfach anstatt des Produkt-Listings auf der Startseite eine Tabelle mit 2 oder Spalten, die ich mit Bildern befüllen kann. Diese Bilder möchte ich zu den einzelnen Kategorien verlinken. Die rechte und linke Spalte mit den Boxen soll erhalten bleiben. Das ganze soll in etwa so wie im Shop von Crocs Schuhe Online Shop - Khujo & Desigual Mode aussehen. Dieser Shop steht unter den Referenzen von http://www.xt-commerce.com/referenzen.html Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen? Oder mir zumindest mal einen Post im Forum nennen, wenn es die Antwort schon gibt? Vielen Dank, Gruß Daniel
  3. Hallo liebes Forum! Wir möchten für unseren Shop auf einer Seite PDF-Dateien zum Download anbieten. Doch bereits beim Upload über den CKEditor (im Tab "Hochladen") erhält man die Fehlermeldung, dass für das Verzeichnis keine Zugriffsrechte bestehen: "Forbidden! You don't have permission to access /xtFramework/library/ckfinder/core/connector/php/connector.php on this server." Vielleicht lässt sich mit der Lösung dieses Problems auch direkt das nächste Problem lösen: Möchte man die Datei im Tab "Link-Info" -> "Server durchsuchen" hochladen, so erhält man die Fehlermeldung, dass man ein Verzeichnis zum hochladen wählen solle. Leider werden dort aber gar keine Verzeichnisse aufgelistet. Nach mehrstündigem Googlen und durchforsten verschiedener Foren hat sich leider kein konkreter Lösungsansatz ergeben. Ich hoffe, das mir hier jemand einen Tipp geben kann. Offenbar scheint der CKFinder allgemein Probleme zu machen, da in einer anderen xt:Commerce-Installation das gleiche Problem auftritt. Im Einsatz ist xt:Commerce 4.2.0.
  4. Hallo miteinander, ich möchte aus dem Titel eines Eintrages im Content (Über uns) direkt auf eine Kategorie verlinken, also nicht zuerst über die Contentseite sondern direkt in der Kategorie landen. Leider gelingt mir dies nicht, xtCommerce verlinkt immer auf die Contentseite. Ist dies überhaupt möglich? Gruss Sijandi
  5. Hi! ist es möglich Daten einer Content-Seite in der index.html abzufragen ? Irgendwie komme ich (wenns möglich ist) nicht auf das entsprechende Ergebnis {if $page == 'content' && $data.content_page_med == '1'}1{/if} $smarty.get war auch ein Gedanke da $smarty.get.page_action == 'login' in der index genutzt wird... allerdings auch schon anderes versucht.. er muss die ja irgendwie aus der content.html vorher abfragen !? content_page_med ist in der DB angelegt und Abfrage funktioniert auch auf einer Content-Seite.
  6. hawk_92

    Content Manager

    Hallo Leute, habe seit kurzem das Problem, dass man, wenn man in dem Content Manager z. B. den Datenschutz bearbeiten möchte, den Quelltext innerhalb des Wysiwyg-Editors nicht bearbeiten kann bzw. auch, wenn man etwas verändert an dem Text, der Editor das Speichern nicht erkennt und übernimmt. Dies ist allerdings nur bei Firefox und bei manchen Seiten so. Im Internet Explorer funktioniert alles einwandfrei. Habe dieses Problem zum ersten Mal. Hat jemand Lösungsvorschläge? Liebe Grüße
  7. Hallo zusammen. Ich möchte in mein Template an eine bestimmte Position einen Platzhalter einfügen, den ich im Backend in einem Content Block pflegen möchte. Aktivieren und deaktivieren dieses Blocks muss auch möglich sein. Ich habe diverse Beispiele gefunden aber keines davon lässt sich über den Status deaktivieren. Damit kann ich den Inhalt zwar anzeigen, aber nicht deaktivieren. {content cont_id=17 is_id=false} {$_content_17.content_body}[/HTML] Wie muss ich das Ganze ergänzen damit ich es jeder Zeit wieder ausschalten kann? Es muss doch eine einfache Platzhaltervariable geben die mir Blöcke anzeigt? Danke für Eure Vorschläge.
  8. Hi, ich habe bei einem Shop (Version 4.2) das Problem, das Verlinkungen nicht funktionieren. <a href="{link page='content' id='2'}">Testlink</a> Dieser Link zum Beispiel funktioniert nicht. In anderen Shops funktionert das. Ich kann weder Kategorien noch Content Seiten auf diese Weise verlinken. Jemand schonmal ähnliche Probleme gehabt oder eine Idee woran das liegen könnte?
  9. Hallo, wie bekomme ich ein Bild sagen wir mal von einer Größe 800x600 auf der Index Seite eingeblendet? Ich kann über Conent die Index aufrufen und ein Bild hochladen, aber es wird nicht dargestellt auf der Index Seite (Startseite Shop) . Wenn ich ein kleines Bild einfach beim Text reinkopiere Größe ca. 100x100 dann wird es sichtbar, wenn größer dann nicht mehr. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache das einfach dort einzufügen. Wer kann mir helfen und mir genau sagen was ich falsch mache oder wo ich was ändern muss. Danke im voraus Pillle67
  10. pillle67

    SEO URL Fehler Content

    Hallo Mod Rewrite URL: auf true alles OK bei den Artikeln mit den Suchmaschinenfreundlichen URL`s Bei Content findet er dann nicht mehr die Seiten wie z.B. AGB, Widerufstrecht, Versandbedingungen us.w. Habe den Patch vom 28.01.2015 installiert, funktioniert nicht xtc4200_patches_28-02-15.zip Hat einer eine IDEE???? Danke im voraus Pillle67
  11. Warum wird hier der title nicht ausgegeben? Ich vermute mal die Abfrage hat sich geändert, da im Multishop es für jeden Shop einzelne Beschreibungen gibt. So wird mir der title zu mindestens nicht ausgegeben. Der Link geht. <li><a href="{link page='content' id='33'}">{$_content_33.content_title}</a> |</li>[/PHP]
  12. Hallo, laut Handbuch kann man ja in der 4.1 auch ganz bequem Content, Artikel und Kategorien verlinken. z.B. {link page='product' id='6'} Jetzt wäre es natürlich toll, wenn man das nicht nur im Template sondern auch im backend nutzen könnte. Aber leider wird weder auf content-Seiten noch bei Artikelbeschreibungen Smarty-Code verarbeitet. Lässt sich das vor allem für Content-Seiten irgendwie machen? Wenn Smarty schon nicht direkt im Content funktioniert, kann man dann das irgendwie anders aufrufen? z.B. eine externe Datei mit den Funktionen und die dann über html, css oder so aufrufen? Oder gibts irgendwie anders ne Möglichkeit? Praktisch wär das schon.
  13. Hallo liebes Forum, damit der Kunde auf einer Content-Seite besser sehen kann, wo er wieder hin muß, würde ich gerne einen CSS-Button einbauen, damit das Design des übrigen Shops auch stimmig ist. Die Content-Seiten akzeptieren leider keinen Smarty-Code, sodaß folgende Codezeile nicht funktioniert: < a href = Java Script : history . back ( ) ; class=button > { txt key = BUTTON_BACK } < / a > Der CKEditor löscht automatisch den class="button" Teil heraus und es bleibt nur der Smarty Ausdruck übrig, mit dem der Kunde natürlich nichts anfangen kann. Ein einfaches: < p > < a href = Java Script : history . back ( ) ; > Zurück < / a > < / p > wird akzeptiert, schön ist es jedoch nicht. Das einfachste wäre natürlich, xtc "bohrt" den CKE bitte endlich mal für Smarty auf, ist leider nur nicht geplant... Gibt es sonst eine andere Alternative, einen CSS-Button/Text-Button anzeigen zu lassen (außer selbst eine als Grafik zu erstellen - wäre ja ein Rückschritt)? Bin für jede Idee dankbar. Herzliche Grüße Nils PS: Mußte leider Leerzeichen einfügen und "" löschen, da der Code sonst geblockt wird.
  14. Hallo, ich verwende xt commerce 3.04 sp2 mit shopstat und die gunnart_productRedirect.inc.php. Soweit funktioniert auch alles gut, nur ist die gleiche Kategorie unter mehreren urls aufrufbar: www.domain.de/kategorie:::33.html www.domain.de/kategorie:::33-2.html www.domain.de/kategorie:::33-3.html Bei den Produkten ist alles wie es sein soll, die url mit -2 oder -3 wird auf die 33 weitergeleitet. Warum funktioniert das bei den Kategorien nicht? Die gunnart_productRedirect.inc.php leitet ja nur die Produkte weiter. Liegt es daran oder wird das über die .htaccess gesteuert. Dort habe ja ich die Weiterleitungen von Shopstat drinnen. Gruß kalo
  15. KoVimedia

    Content

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  16. Guten Morgen an alle, ich würde gerne eine Sitemap generieren, aber da sollen nicht nur meine 377 Artikel rein (die er übrigens mit dem Exportmanager reibungslos erstellt) sondern auch alle Kategorien, das Thema wurde ja bereits hier http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/90333-sitemap-xml-wie-urls-von-unter-kategorieseiten-mit-einbeziehen.html?highlight=sitemap und hier http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/70390-xml-sitemap-erzeugen.html?highlight=sitemap behandelet und ich habe mir auch die Manual angesehen unter: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/display/MANUAL/Google+Sitemap ABER nichts davon hat geholfen (mir alle Kategorien und alle Artikel in die sitemap.xml zu exportieren), weder die Beispiel Codes für den Body Bereich, wie z.b. das hier: {if $counterw == 0} {php} global $db; $rs = $db->Execute("SELECT * FROM xt_seo_url WHERE link_type='2' AND language_code='de'"); while (!$rs->EOF) { echo '<url><loc>'._SYSTEM_BASE_HTTP._SRV_WEB.$rs->fields['url_text'].'.html</loc><lastmod>'.date('c', time()).'</lastmod><changefreq>monthly</changefreq><priority>0.9</priority></url>'."\n"; $rs->MoveNext(); } {/php} {assign var="counterw" value="1"} {else} <url> <loc>{$data.products_link}</loc><lastmod>{$smarty.now|date_format:"%Y-%m-%d"}</lastmod><changefreq>monthly</changefreq> <priority>0.8</priority> </url> {/if} oder das hier: {if $counterw == 0} {php} global $db; $sql = " SELECT cat.categories_status, su.* FROM ".TABLE_SEO_URL." su LEFT JOIN ".TABLE_CATEGORIES." cat ON cat.categories_id = su.link_id WHERE su.link_type='2' AND su.language_code='it' AND cat.categories_status = 1 "; $rs = $db->Execute($sql); while (!$rs->EOF) { echo '<url><loc>'._SYSTEM_BASE_HTTP._SRV_WEB.$rs->fields['url_text'].'.html</loc><lastmod>'.date('c', time()).'</lastmod><changefreq>monthly</changefreq><priority>0.9</priority></url>'."\n"; $rs->MoveNext(); } {/php} {assign var="counterw" value="1"} {else} <url> <loc>{$data.products_link}</loc><lastmod>{$smarty.now|date_format:"%Y-%m-%d"}</lastmod><changefreq>monthly</changefreq> <priority>0.8</priority> </url> {/if} noch eigene Ideen von mir.... was ich auch bemerkt habe, dass wenn ich den body komplett entferne, er genau das Gleiche macht, sprich wieder nur 377 und wenn ich Eure Code Beispiel benutze, wieder nur 377, ich weiß aber wir haben noch ca. 140 Kategorien und auch Contentseiten, diese werden iwie alle nicht berücksichtigt.... Habe wirklich alles ausprobiert, irgendeine Idee? Kann ich nicht irgendeinen Befehl benutzen im Body Bereich, der ALLE aktiven Seiten (Kategorien, Produkte, Content / urls berücksichtigt, gibts da nicht ne Tabell in der XTC Datenbank? Im Zuge unserer SEO Maßnahmen, wäre das extrem wichtig... DANKE AN ALLE VORAB!
  17. NilsK

    Content "Über uns"

    Hi, im Footer ist irgendwie "Über uns" weggekommen, die Überschrift "Inhalt" steht noch tapfer da. Unter [Content Blöcke] habe ich "Content" und [Content] habe ich "Über uns" wieder angelegt. Haken unter "Anzeige" bei Content hat keine Wirkung, lediglich Footer, aber dann steht "Über uns" unter Informationen und nicht unter "Inhalt". Vermutlich muß nun ein Codeschnipsel her oder habe ich irgendwo noch etwas übersehen? Merci. Herzliche Grüße Nils
  18. torstenv

    Doppelter Content

    Hallo Community, wie kann ich denn feststellen, ob meine Seite(n) doppelten Content hat ? Ich finde dazu leider keine Lösung :-( Vielen Dank für Eure Hilfe ! lg, Torsten
  19. Hallo Zusammen, ich habe ein großes Problem mit Version 4.1 unter Windows/IIS 7. Die Installation inkl. Iconcube hat problemlos funktioniert. Auch url_rewrite habe sofort hinbekommen. Der Shop selbst läuft auch soweit. Wenn ich aber jetzt versuche im Backend Artikel anzulegen oder zu bearbeiten oder im Content Manager Seiten zu ändern, kommt entweder nur die Eieruhr oder die Meldung kein Erfolg. Daten werden nicht in die DB geschrieben und selbst der Editor-Reiter bleibt offen. Daten können aber direkt per phpmyadmin in die DB geschrieben werden. Verzeichnisrechte sind auch alle gesetzt. Hat jemand eine Idee, was ich noch vergessen haben könnte?
  20. Hi! ich möchte gerne im Frontend jeweils verschiedene coID ausgeben, je in welcher "Top Kategorie oder deren Unterkategorie" man sich befindet. z.B. Aktuell und dessen Unterseiten coID=15 .....Produkte und dessen Unterseiten coID=16 in eine Box müsste ich das ja nicht auslagern können ? also wenn eher direkt mit in die Index, folgendes erweitern: {content cont_id=21 is_id=false} {$_content_21.content_heading}<br /> {$_content_21.content_body}[/HTML] hätte jemand eine Vorschlag müsste ja wenn irgendwie die Abfrage gemacht werden ob die Top Kategorie zurzeit activ ist.
  21. Hallo! Läuft das nur bei mir so oder werden Bilder, die für den Content bestimmt sind bei allen nur in org ordner gepackt? Sollten die nicht automatisch in den ordner content rutschen? Im Backend stimmt die Klasse, aber aufm Server liegen die Bilder eben falsch. Kann mir da jemand weiterhelfen?
  22. Hallo Gemeinde ... Ich habe einen neuen Content Block angelegt. Des Weiteren habe ich eine neue Seite erstellt und wollte diese den neuen Content Block per Content Position zuweisen. Wenn ich es richtig verstanden habe, sollte ja der neu angelegt Content Block dort auftauchen, tut er aber nicht?! Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Ich verwende Veyton 4.1 und die neueste Firefox Version.
  23. Moin! Ich kann unter contentmanager - content meine AGB nicht mehr aufrufen und bearbeiten, es erscheint einfach nur eine weiße Seite ohne Eingabemöglichkeiten. Liefer- Versandkosten, impressum und alle anderen contents lassen sich aufrufen und bearbeiten. Im Frontend werden die AGB ganz normal angezeigt. (Version 4.0.15, war bei der vorigen Version aber auch schon der Fall.) An den Rechten wurde nichts verstellt. Würde mich sehr über hinweise freuen! Viele Grüße Kim
  24. Ich würde gerne Inhalte der Startseite im mobilen Style komplett ausblenden. Leider lassen sich in der /xt_mobile/index.php die Elemente 'Kategorien' und 'Inhalt' nicht voneinander trennen. <div id="xtm-content" data-role="content" data-theme="b" data-content-theme="b"> {$content} <br /> </div> Es ist lediglich oben genannte div zu finden. Gibt es also einen 'einfachen' Weg die Kategorien in der mobilen Ansicht von den Startseiteninhalten zu trennen?
  25. dietodeskralle

    PHP in Content Seiten?

    Hallo, ist es möglich PHP in Seiten einzubinden, die man über Inhalte -> Contentmanager -> Content erstellt hat? Habe schon {php} und <?php ausprobiert und leider kein Resultat.
×